Erschließung an Werbaer Straße/Warteweg beginnt im Frühjahr

Neues Baugebiet in Sachsenhausen: Noch vor Weihnachten startet der Verkauf der Grundstücke

Die Nachfrage ist groß: Für 16 der 19 geplanten Baugrundstücke am Sachsenhäuser Stadtrand gibt es bereits verbindliche Interessensbekundungen.
+
Die Nachfrage ist groß: Für 16 der 19 geplanten Baugrundstücke am Sachsenhäuser Stadtrand gibt es bereits verbindliche Interessensbekundungen.

Im Waldecker Stadtteil Sachsenhausen wird neues Bauland ausgewiesen.

Sachsenhausen – Der Bebauungsplan „Werbaer Straße/Warteweg“ wird erneut öffentlich ausgelegt. Voraussichtlich noch vor Weihnachten kann dann laut Bürgermeister Jürgen Vollbracht der Verkauf der 19 Bauplätze beginnen. Die Erschließung soll im Frühjahr starten.

Großes Interesse an Neubaugebiet

Das Interesse an dem Neubaugebiet gegenüber der neu gebauten Grundschule ist groß. Bereits 16 verbindliche Interessenbekundungen von Bauwilligen sind bereits an die Stadtverwaltung gerichtet worden.

Nach den eingegangenen Stellungnahmen der Behörden und Träger öffentlicher Belange sowie sonstiger Einsender wurde der Entwurf noch einmal überarbeitet. Die Stadtverordnetenversammlung beschloss ihn jetzt in öffentlicher Sitzung in der Stadthalle unter der Leitung des stellvertretenden Parlamentsvorstehers Philipp Litschel und machte damit den Weg frei für neues Bauland im größten Waldecker Stadtteil.

Letztes Baugebiet vor 23 Jahren ausgewiesen

Städtisches Bauland ist derzeit in Sachsenhausen rar. Zuletzt wurde 1997 das Baugebiet „Auf der Rüdde“ ausgewiesen.

„Angesichts der sehr positiven Entwicklung des Stadtteils Sachsenhausen besteht für die Stadt Waldeck die Notwendigkeit, ein attraktives und kurzfristig verfügbares Baulandangebot zur Verfügung zu stellen, um Bauwillige mit Zuzugsgedanken dauerhaft an die Kommune binden zu können“, warb der Magistrat um Zustimmung. Das Parlament fasste einstimmig die Beschlüsse zur Bauleitplanung und beschloss den erforderlichen Grunderwerb.  

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare