Wassersportgemeinschaft Edersee-Diemelsee sehr zufrieden mit Resolution

"Rettet den Edersee": 25000 Unterschriften und breite Unterstützung

Beflügelt von der breiten Unterstützung ist die WSGE zuversichtlich, eine Änderung der Bewirtschaftung des Edersees zu erreichen. Archivfoto: Matthias Schuldt

Edersee. Die Wassersportgemeinschaft Edersee-Diemelsee (WSGE) ist mit dem Ergebnis der Resolution zur Rettung des Edersees sehr zufrieden.

Neben rund 25 000 Unterschriften von Privatpersonen und Erklärungen zahlreicher Gemeinden in Nordhessen haben wichtige politische Entscheidungsträger ihre Unterstützung für eine Änderung des Wassermanagements zugunsten des Edersees verbindlich zugesagt.

Wörtlich heißt es in einer Pressemitteilung: „Das konnte in der Kürze der Zeit nur erreicht werden, weil durch die breite Unterstützung der Aktion in der Bevölkerung in Nordhessen die Eilbedürftigkeit des Themas deutlich wurde.“

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare