Motorraum stand in Flammen

Traktor brennt in Waldeck: Anwohner helfen beim Löschen

+
In Waldeck brannte am Samstag ein Traktor im Tonnenweg

Waldeck. Ein brennender Traktor hat am Sonntagnachmittag in Waldeck die Feuerwehr auf den Plan gerufen.

Um 16.54 Uhr rückten die Feuerwehren Waldeck, Sachsenhausen und Netze zum Einsatzort aus. Im Tonnenweg angekommen, stellten die Einsatzkräfte fest, dass der Motorraum des Traktors in Flammen stand. 

Mit einem schnellen Löschangriff der Waldecker Kräfte konnte das Feuer zügig gelöscht werden, sodass es sich nicht weiter ausbreiten konnte. Die Wehren aus Sachsenhausen und Netze brachen ihre Einsatzfahrt daraufhin ab.

Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr hatten aufmerksame Anwohner versucht, das Feuer mit Feuerlöschern zu bekämpfen - dies erleichterte den Einsatz erheblich. Insgesamt waren etwa 25 Einsatzkräfte unter der Einsatzleitung von Stradtbrandinspektor Andreas Przewdzing vor Ort. (112-magazin.de)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion