Kriminalpolizei sucht Zeugen

Versuchter Einbruch in Nieder-Werber Tankstelle: Diebe flüchten

Waldeck-Niederwerbe. Unbekannte Diebe wollten am frühen Freitagmorgen in eine Tankstelle in der Uferstraße einbrechen.

Die beiden Diebe versuchten um 2.40 Uhr mit brachialer Gewalt, die Eingangstür zum Verkaufsraum aufzubrechen. 

Der Lärm weckte die im Haus wohnenden Besitzer, die mit ihrem Hund zu den Geschäftsräumen eilten.

Die Diebe flüchteten zu Fuß in Richtung Sachsenhausen. Aufgrund der Dunkelheit können sie nicht beschrieben werden. 

Die Polizei prüft, ob dieser versuchte Einbruch in Zusammenhang mit zwei Einbrüchen in eine Tankstelle in Freienhagen steht.

 Die Kriminalpolizei in Korbach bittet Zeugen um Hinweise unter Tel. 05631/971-0; oder bei jeder anderen Polizeidienststelle. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare