Bei Wintersonnenwetter am See unterhalb des Schlosses

Waldecker Natureisbahn am Sonntag doch noch gut besucht 

+
Am Sonntag füllte sich die Eisfläche in der Waldecker Bucht doch noch mit vielen Schlittschuhläufern.

Waldeck. Am Sonntag wendete sich das Blatt an der Waldecker Natureisbahn doch noch zum Guten. Schlittschuhfans aller Generationen drehten auf der Fläche ihre Runden zur Freude der Organisatoren von AWE und Ortsbeirat.

Über Nacht hatten sie nochmal Wasser nachlaufen lassen und so funktionierte das Fahren in der Bucht unterhalb von Schloss Waldeck schließlich. An den Tischen ließen sich die Gäste heiße Getränke und Würstchen schmecken. Ab mittags ist die Eisbahn auch an Wochentagen zugänglich und nutzbar, allerdings ohne Versorgung mit Getränken und Snacks. Das gibt es, wenn das Wetter es zulässt, voraussichtlich wieder am nächsten Wochenende. Wir bitten an dieser Stelle um Entschuldigung und Nachsicht dafür, dass wir in unserer Ausgabe vom Montag nur den Wissensstand von unserem Besuch am Samstag wiedergegeben haben. Geplant war, ihn telefonisch am Sonntag zu aktualisieren, doch die mit der AWE vereinbarte Handy-Nummer war trotz vielfacher Versuche nicht erreichbar. Wegen der Produktion der Montagsausgabe war es uns nicht möglich, ein weiteres Mal persönlich an Ort und Stelle Eindrücke zu sammeln.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare