Mehrere Reifen mit Werkzeug zerstört

30. 000 Euro Schaden an Rückefahrzeug bei Welleringhausen

Polizeiauto mit Blaulicht
+
Die Polizei sucht einen Täter, der an einem Holzrückefahrzeug bei Welleringhausen großen Schaden angerichtet hat.

In der Nacht von Montag auf Dienstag ist eine Forstfahrzeug erheblich beschädigt worden. Die Polizei schätzt den Schaden auf 30 000 Euro und sucht Zeugen des Vorfalls.

Willingen-Welleringhausen – Die Tat ereignete sich an der Verbindungsstraße zwischen Welleringhausen und der Bundesstraße 251 auf Höhe des Naturdenkmals „Rispenseggen Sumpf“. Mehrere Reifen der Holzrückemaschine wurden mit einem unbekannten Werkzeug derart beschädigt, dass der Luftdruck komplett entwich. Sie können nicht repariert und wieder befüllt werden. Das Motiv für die Tat ist ungeklärt.

Hinweise, die zur Aufklärung der Straftat beitragen können, nimmt die Polizeistation Korbach unter Tel. 05631/9710 entgegen.  (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare