Skisaison läuft noch

Am Freitag letztmals Flutlicht-Skifahren in Willingen

Unter Flutlicht wird Freitag letztmals in diesem Winter gefahren. Die Ski-Saison in Willingen soll derweil noch mindestens bis Mittwoch dauern.
+
Unter Flutlicht wird Freitag letztmals in diesem Winter gefahren. Die Ski-Saison in Willingen soll derweil noch mindestens bis Mittwoch dauern.

Das Skigebiet Willingen bleibt noch eine Weile in Betrieb, ein beliebtes Angebot steht aber vor dem Saison-Ende.

Willingen – Das Skigebiet Willingen bleibt mindestens bis zum 31. März geöffnet, darüber hinaus liegen noch keine Informationen vor, heißt es vonseiten der Liftbetreiber. Was aber bereits vor dem Ende steht: Am Freitag findet letztmals in diesem Winter das Flutlicht-Skifahren statt, und zwar von 18.30 bis 21.45 Uhr. Die Pisten am Köhlerhagen und am Sonnenhang werden vor dem Nachtbetrieb präpariert.

Tickets sind vornehmlich online auf skigebiet-willingen.de zu erwerben. Medizinische oder FFP2-Masken sind in Wartebereiche, an den Kassen und im Lift vorgeschrieben. Geöffnet haben K1 und Sonnenlift sowie das Förderband dazwischen; sowie Sessellift und Förderband am Ritzhagen. Die Ettelsberg-Seilbahn befördert derzeit Fußgänger.  red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare