Tankbetrug in Usseln: Polizei sucht nach Tätern

Diebe stehlen Kennzeichen und Benzin

Foto aus der Überwachungskamera der Tankstelle in Usseln: Wer kennt die beiden Männer? Foto:  pr

Willingen-Usseln. Dreister Tankbetrug in Usseln: An der Tankstelle „Sauerland Tank“ in der Hochsauerlandstraße hat am Sonntag ein Fahrer getankt, ohne zu bezahlen. Sein Auto trug gestohlene Kennzeichen.

Der Vorfall in dem Willinger Ortsteil ereignete sich am Sonntag um 7.54 Uhr. Wie der Besitzer der Tankstelle gegenüber 112-magazin.de mitteilte, war ein silberfarbener Mercedes C-Klasse an die Zapfsäule gefahren. Während der Beifahrer ausstieg, um zu tanken, blieb der Fahrer im Benz sitzen. Nach Füllen des Tanks brauste das Duo mit geöffnetem Tankdeckel davon und hinterließ eine offene Tankrechnung über 62,99 Euro. Die Angestellte, die den Vorgang beobachtet hatte, benachrichtigte die Polizei.

Bemerkenswert: Die Kennzeichen, die mit FKB für Frankenberg beginnen, wurden laut Polizei erst kürzlich gestohlen, eines davon befand sich zur Tatzeit auf dem Armaturenbrett hinter der Windschutzscheibe des Mercedes.

Zeugen berichten, dass der silberne Wagen mit geringer Geschwindigkeit am Sonntag durch Willingen gefahren sei, später dann am Stryck-Parkplatz gehalten habe. Bei den Tätern soll es sich um zwei Männer mit südländischem Erscheinungsbild handeln. (112-magazin.de)

Hinweise zu Tätern oder Fahrzeug an die Polizei Korbach, Tel. 05631/9710.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare