200 Besucher bei erster gemeinsamer Adventsfeier aller Generationen in Eimelrod

Eine erfolgreiche Premiere

+
Auftritt der „Wurzelzwerge“ bei der ersten gemeinsamen Adventsfeier, zu der der Eimelroder Ortsbeirat, die Kirchengemeinde, der evangelische Naturkindergarten und die örtlichen Vereine einluden.

Willingen-Eimelrod. Erfolgreiche Premiere in Eimelrod: Rund 200 Besucher kamen am Sonntag ins Dorfgemeinschaftshaus, wo erstmals eine gemeinsame Adventsfeier für Jung und Alt stattfand.

Sie trat an die Stelle des bisherigen vorweihnachtlichen Seniorennachmittags und des traditionellen Adventskonzerts. Zu dem abwechslungsreichen Nachmittag luden Ortsbeirat, Kirchengemeinde, der evangelische Naturkindergarten „Wurzelzwerge“ und die örtlichen Vereine ein.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare