Direktwahl des Upländer Bürgermeisters am 6. März

Die erste Bewerbung liegt schon vor

+
Thomas Trachte will Bürgermeister bleiben.

Willingen. Die Upländer Bürgermeisterstelle ist ausgeschrieben und die erste Bewerbung liegt auch schon vor: Amtsinhaber Thomas Trachte (51) strebt eine weitere Amtszeit an.

Eventuelle weitere Wahlvorschläge müssen bis Montag, 28. Dezember, 18 Uhr, schriftlich beim Gemeindewahlleiter eingereicht werden. Die Direktwahl des Bürgermeisters findet am Sonntag, 6. März, zusammen mit der Kommunalwahl statt. Als Termin für eine möglicherweise notwendig werdende Stichwahl hat die Gemeindevertretung den 3. April festgesetzt. Die neue Amtszeit beginnt am 12. August 2016. Nähere Informationen zur Stellenausschreibung gibt es im Internet (http://www.rathaus-willingen.de/rathaus-buergerservice/politik/wahlen/buergermeisterwahl-2016.html). Thomas Trachte ist seit 1983 bei der Uplandgemeinde beschäftigt. Er absolvierte in seinem Heimatort die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten und bildete sich fort zum Dipl.-Verwaltungswirt und zum Dipl.-Kaufmann. 1993 übernahm er die Leitung des Kurbetriebs. Seit 2004 lenkt er als Bürgermeister erfolgreich die Geschicke der Gemeinde. (bk)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare