Tristan Terfort ist Kinder-Winter-Märchen-Star – Goldbarren geht nach Iserlohn

Großes Finale am Kalender

+
Kinder-Winter-Märchen-Star Tristan (vorn rechts) mit dem Zweitplatzierten Ben sowie Felix Pöttner und Jens Kramer.

Willingen. André wohnt jetzt in Berlin, Roger in Köln, Michael in Oldenburg. Weihnachten halten sie es mit dem britischen Sänger Chris Rea: „Driving home for Christmas“ heißt einer seiner großen Hits.

Und so kamen sie auch diesmal wieder heim nach Willingen und freuten sich, am großen Adventskalender viele Freunde und Bekannte zu treffen, die sie teilweise schon seit ihrer Kindheit kennen. Dazu gehört beispielsweise Tanja Rott, ebenfalls eine Willingerin, die es nach der Schulzeit hinausgezogen hat. Die erfolgreiche Sängerin lebt in Hannover, verbringt die Weihnachtstage aber stets daheim bei ihrer Familie. Und sie trägt alljährlich dazu bei, dass das Finale der Aktion „Willingen, ein Wintermärchen“ auch musikalisch ein echtes Erlebnis für die vielen Hundert Besucher wird.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Ausgabe.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare