Upländer starten mit einem abwechslungsreichen Programm in die Frühlingssaison

Die Höhepunkte im April

+
Die Willinger Schützenblaskapelle und der Musikverein Rhena gestalten gemeinsam den Blasmusikfrühschoppen am 17. April in der Usselner Schützenhalle.

Willingen. Start in den Frühling: Nachdem die Skilifte den Betrieb eingestellt haben, starten die Upländer und ihre Gäste jetzt in die Wander- und Bikesaison. Darüber hinaus stehen zahlreiche sportliche und kulturelle Veranstaltungen auf dem Programm. Ein Blick auf die Höhepunkte im April.

Der Tenor Volker Bengl gastiert am Sonntag, 3. April, in der Schwalefelder Pilgerkirche. Er stellt sein Soloprogramm „Still wie die Nacht“ vor. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr. Karten sind im Vorverkauf zum Preis von 17 Euro bei der Tourist-Information im Willinger Besucherzentrum erhältlich.

Am Samstag, 9. April, holt der Männergesangverein „Eintracht“ Usseln das im Herbst ausgefallene Konzert nach (Beginn: 19.30 Uhr in der Kilianskirche). Unter Leitung von Xenia Kautz, die sich auch als Solistin vorstellt, präsentieren die Sänger ein abwechslungsreiches Programm mit überwiegend weltlichen Stücken. Mit dabei ist außerdem Georg Lungwitz an der Orgel. Der Eintritt ist frei.

 Willingen steht am dritten April-Wochenende (16. und 17. April) im Zeichen eines Hallenreitturniers. In Usseln steht am Sonntag, 17. April, eine Premiere auf dem Programm: In der Schützenhalle steigt unter dem Motto „Marsch Marsch“ ab 11 Uhr ein Blasmusik-Frühschoppen mit der Willinger Schützenblaskapelle und dem Musikverein Rhena, die auf zwei Bühnen aufspielen. In Erinnerung an den Erlass des Deutschen Reinheitsgebots vor 500 Jahren werden bei der etwa vierstündigen Veranstaltung verschiedene Biersorten angeboten. Im Eintrittspreis von sechs Euro ist ein Freigetränk enthalten.

Der Upländer Gebirgsverein richtet am 16. und 17. April das Jahreswandertreffen des Hessisch-Waldeckischen Gebirgs- und Heimatvereins aus, zu dem zwischen 300 und 350 Teilnehmer in Willingen erwartet werden. Neben der Jahreshauptversammlung stehen mehrere Wanderungen, ein Wandergottesdienst und gemütliche Stunden auf dem Programm.

 Beim sechsten Freizeitwelt-Cup, einem Bambini-Eishockey-Turnier, trifft am 23. und 24. April der Nachwuchs verschiedener deutscher Eishockey-Teams aufeinander. Die Wettkämpfe beginnen am Samstag um 13 Uhr und am Sonntag um 9.30 Uhr.

Am selben Wochenende wird in Usseln das 20-jährige Bestehen der Upländer Bauernmolkerei gefeiert. In diesem Rahmen finden am Sonntag, 24. April, unter anderem ein Gottesdienst und ein großer regionaler Markt rund um die Molkerei statt (Beginn: 10 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare