Polizei ermittelt zum Unfallhergang 

Mann stirbt auf Landstraße in der Schwalm: Für Fahrer kam jede Hilfe zu spät  

+
Die Polizei ermittelt noch zur Unfallursache: Für den 66-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Ein 66-Jähriger aus Willingen ist in der Nacht zu Sonntag gegen Mitternacht mit seinem Auto bei Wasenberg tödlich verunglückt.

Wie die Polizei berichtet, war der Mann mit seinem Mercedes auf der Landstraße zwischen Willingshausen und Wasenberg in Richtung Neustadt unterwegs, als er in einer Linkskurve mit seinem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Der 66-Jährige verstarb nach Angaben der Polizei noch an der Unfallstelle. Die Landstraße war für die Dauer der Bergungsarbeiten voll gesperrt, am Mercedes Benz entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 15.000 Euro. 

Polizei ermittelt zum Unfallhergang

Die Polizei Schwalmstadt hat die Unfallermittlungen aufgenommen, auch ein Gutachter wurde eingeschaltet. 

Von Claudia Brandau

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion