Ansprechpartner bei der Polizei

Michael Sabisch wird neuer Schutzmann für Willingen

Der neue Ansprechpartner kennt sich in Willingen schon aus: Michael Sabisch (mittig) mit Bürgermeister Thomas Trachte (links) und Uwe Kümmel, dem Leiter der Korbacher Polizeistation. Foto: Figge

Willingen (Upland). Willingen hat einen neuen „Schutzmann vor Ort“: Polizeioberkommissar Michael Sabisch tritt die Nachfolge von Eckart Brüne an, der zum 1. April in den Ruhestand gegangen ist.

Der Schutzmann dient vor allem als Ansprechpartner. „Oft sind die Bürger unsicher, an wen sie sich wenden können“, sagt Michael Sabisch – manch einer zögere, zur Polizei zu gehen, zumal sie in Korbach relativ weit weg sei.

„Wir wollen das Ganze attraktiver machen“, erklärt Uwe Kümmel, Leiter der Korbacher Polizeistation: Deshalb wird eine Sprechstunde für den Schutzmann eingerichtet und zwar jeden ersten Dienstag im Monat von 14 bis 16 Uhr. Bei Bedarf lassen sich unter der Telefonnummer 05631/9710 weitere Termine vereinbaren. Die erste Sprechstunde findet am 2. November im Rathaus statt.

Nicht nur das Aufnehmen von Anzeigen und Vernehmungen gehören zu Sabischs Aufgaben, sondern auch Beratung etwa für Vereine, die Fragen zum Jugendschutz bei Veranstaltungen haben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare