Vorstellungen bis zum 9. Dezember

Musical „Robin Hood“ feiert Premiere in Willingen

+
Nicht umsonst lautet der Untertitel des Robin-Hood-Musicals "Für Liebe und Gerechtigkeit": Vorne im Bild Patrick von Castelberg als Titelheld und Nadja Görts, die die Lady Marian übernommen hat.

Willingen. Jetzt aber: Nachdem die für vergangene Woche angesetzte Premiere des Musicals "Robin Hood" ausgefallen ist, soll sich Freitag der Vorhang heben.

„Nehmt den Reichen – gebt den Armen“, heißt es am Freitag, 23. November, um 20 Uhr im Willinger Besucherzentrum: Das Musical „Robin Hood“ feiert seine Premiere. Der ursprüngliche Termin am 17. November entfiel wegen einer Verletzung, nun steht das 100-köpfige Ensemble bereit, ein Spektakel mit vielen Überraschungen auf die Bühne zu bringen.

Im Vorprogramm eröffnet ab 19.15 Uhr das Helene-Fischer-Double Vivien mit Hits der 1990er und 2000er Jahre die Premiere. Dies ist im Preis inbegriffen. An der Abendkasse kosten Tickets für Erwachsene 55,90 Euro, für Kinder 51,90 Euro, für Familien und Gruppen gibt es Ermäßigungen. Im Vorverkauf gibt es Karten bei der Tourist-Info Willingen, unter eventim.de oder bei der WLZ.

Die singenden Sherwood-Mannen.

Nach der Premiere gibt es bis zum 9. Dezember jedes Wochenende mehrere Aufführungen: Samstag, 24. November um 14 und 19 Uhr; Freitag, 30. November um 20 Uhr; Samstag, 1. Dezember, 14 und 19 Uhr, Sonntag, 2. Dezember, 14.30 und 19.30 Uhr; Freitag, 7. Dezember, 20 Uhr; Samstag, 8. Dezember, 14 und 19 Uhr; Sonntag, 9. Dezember 14.30 und 19.30 Uhr.

Bogen gehören ebenso wie Schwerter zum Robin Hood dazu.

Das 100-köpfige Ensemble besteht aus Profis, ergänzt durch Chöre aus Willingen und Köln. Auf die Bühne gebracht wird es von Werner Schwager, der im Interview über die ambitionierte Produktion spricht.

Richard McCowen als Bruder Tuck.

Die Proben begannenEnde Oktober, das Ensemble freute sich über schnelle Fortschritte und gute Zusammenarbeit zwischen Profis und Amateuren. (r)

Theaterschauspieler Bernd Vennebusch als Bischof von Hereford.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare