Drei leichte Körperverletzungen nach Alkoholkonsum

Viva Willingen: Wenig Arbeit für die Polizei

+

Willingen. Das Schlagerfestival in Willingen war am Wochenende einmal mehr ein Publikumsmagnet. Rund 20.000 Besucher strömten am Samstag auf das Festgelände unterhalb des Ettelsbergs.

Aus polizeilicher Sicht verlief die Veranstaltung trotz des Andrangs ohne besondere Vorkommnisse.

Es kam auf dem Gelände lediglich zu drei leichten Körperverletzungen im Zusammenhang mit übermäßigem Alkoholkonsum. Außerdem müssen sich demnächst drei Besucher wegen des Besitzes von Marihuana verantworten. (r)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare