Willingen

Tödlicher Unfall: Lkw-Fahrer übersieht Frau - sie stirbt noch an der Unfallstelle

Polizei-Blaulicht
+
Zu einem tödlichen Unfall kam es im Willinger Ortsteil Schwalefeld. (Symbolbild)

Eine 65-jährige Frau wurde von einem Betonlaster erfasst. Noch am Unfallort erliegt sie ihren Verletzungen.

Willingen-Schwalefeld – Eine 65-jährige Schwalefelderin ist am Mittwochmorgen, 30.09.2020, gegen 9 Uhr bei einem Unfall gestorben. Die Frau wurde in der Straße „Zum Wildkamp“ von einem rangierenden Betonlaster erfasst und erlag noch an der Unfallstelle ihren Verletzungen, bestätigt Polizeisprecher Jörg Dämmer der Waldeckischen Landeszeitung.

Der 68-jährige Fahrer hatte in Höhe eines Getränkehandels angehalten, wo derzeit eine Baustelle eingerichtet ist. Laut Zeugen setzte er sein Fahrzeug zurück in die Baustelle.

Dabei übersah der Fahrer die Frau, die zu Fall kam und lebensgefährlich verletzt wurde. Der angerückte Notarzt konnte der Ortsansässigen nicht mehr helfen und nur noch ihren Tod feststellen. Der Notruf ging um kurz nach 9 Uhr ein, der Unfallort liegt kurz hinter dem Schwalefelder Ortsausgang in Richtung Willingen. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion