"Marsch-Marsch" am 31. März

Blasmusik im Doppelpack bei Frühschoppen in Usseln

+
Doppelpack: Am einen Ende der Schützenhalle legt sich der Musikverein Rhena ins Zeug...

Usseln. Jeder Kapelle geht irgendwann mal die Puste aus. In Usseln gibt es eine Lösung, die stundenlang pausenlos Musik sichert.

Mit einem Blasmusikfrühschoppen unter dem Motto „Marsch-Marsch“ bietet die Schützengesellschaft Usseln wieder einen besonderen Sonntag mit ganz viel Musik und guter Laune in der über 100 Jahre alten Schützenhalle in Usseln. Der Vorverkauf für das Fest am 31. März beginnt am Freitag.

Stimmung und Unterhaltung bringen zwei Blaskapellen auf zwei Bühnen: Der Musikverein Rhena unter Leitung von Jürgen Klingelhöfer und die Schützenblaskapelle Willingen unter Jens Vogel unterhalten die Besucher mit schwungvoller Marsch- und Stimmungsmusik durchgängig mindestens vier Stunden. Möglich ist dies durch eine eigens für den Frühschoppen errichtete zweite Bühne.

...am anderen Ende spielt die Schützenblaskapelle Willingen auf.

Die Musiker bereiten sich schon seit längerem auf diesen Tag vor. Das wechselseitige Spielen beider Kapellen hat schon in den vergangenen Jahren nicht nur die Besucher begeistert, sondern auch die Musikanten selbst: Immer wieder stachelten sie sich gegenseitig zu neuen Höchstleistungen auf. Mehrere Stücke, die sie zusammen spielten, rundeten das musikalische Erlebnis ab. Dazu gibt es kühle Getränke, die Küche ist geöffnet und bietet deftige Schmankerln zur Mittagszeit. Im Getränkeangebot sind vier verschiedene Biere sowie Mischgetränke und alkoholfreie Erfrischungen. Eine gute Tasse Kaffee fehlt ebenso wenig.

Los geht es am Sonntag, 31. März, um 11 Uhr. Einlass ist bereits ab 10 Uhr. Der Vorverkauf startet am 15. Februar in den Tourist Infos Usseln, Sportstraße 5, Telefon 05632/5202 und Willingen, Am Hagen 10, Telefon 05632/9694353 und online auf www.sg-usseln.de/tickets. Für Gruppen auch direkt über info@sg-usseln.de. Die Tageskasse öffnet am Veranstaltungstag ab 10 Uhr. Die Karten kosten sieben Euro.  Mehr Infos auf der Website der Schützengesellschaft Usseln. (red)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare