Überproduktion wegen Corona-Krise

Willinger Brauhaus verschenkt Bier

Verschenkt statt ausgeschenkt: Von Braumeister Franz Mast und seinen Mitarbeitern hergestelltes Bier wird kostenlos abgegeben.
+
Verschenkt statt ausgeschenkt: Von Braumeister Franz Mast und seinen Mitarbeitern hergestelltes Bier wird kostenlos abgegeben.

Für Freunde des Bieres bietet die Corona-Krise einen kleinen Lichtblick: Das Willinger Brauhaus verschenkt Liter-Flaschen.

Aktualisiert am 13. Mai, 13.40 Uhr:

Nachdem der gesamte Bestand an überproduzierten Bier vergriffen ist, hat das Willinger Brauhaus sein Freibieraktion beendet.

Aktualisiert am 8. Mai, 10.21 Uhr:

Das Willinger Brauhaus hat Donnerstag damit begonnen, eine Überproduktion an Bier zu verschenken – und stieß damit auf riesigen Andrang: Die 540 vorbereiteten Flaschen waren bereits um 9 Uhr vergriffen, schnell abgefüllte 700 weitere fanden ebenfalls ihre Abnehmer, teilt der Betrieb auf WLZ-Anfrage mit.

Der nächste Aktionstag ist am Dienstag: Bis dahin soll der Restbestand von noch mal rund 1000 Flaschen vorbereitet werden. Damit jeder eine Chance hat, soll die Menge auf drei Flaschen pro Person begrenzt werden. Das dunkle Bier ist bereits vergriffen, es wird nur noch Helles angeboten.

Ursprüngliche Meldung:

Das Bier wurde gebraut, doch die Gäste können wegen der Corona-Einschränkungen nicht mehr ins Willinger Brauhaus. Solch eine Überproduktion zu vernichten, bringe das Team nicht übers Herz, erklärt Betriebsleiterin Iris Beckmann – also hat das Brauhaus sich für eine Lösung entschieden, die Freunde des Gerstensafts erfreuen dürfte: Es verschenkt mehrere Hektoliter Bier.

540 Literflaschen Willinger Landbier in Hell und Dunkel können ab morgen abgeholt werden, jeweils donnerstags und dienstags an der Rezeption des „Best Western Plus Hotels“. Zahlen müssen Interessiert bloß das Flaschenpfand von 1,50 Euro.

Das Bier wurde für den direkten Ausschank im Haus produziert, die Einzelhändler haben keinen erhöhten Bedarf, erklärt Iris Beckmann die Hintergründe des Freibiers. Unfiltriertes Bier ist zudem nur gut acht Wochen haltbar. wf/red

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare