Unachtsamkeit und nasse Fahrbahn

Zwei Unfälle, drei Verletzte

Willingen (Upland) - Zwei schwere Verkehrsunfälle ereigneten sich in der Nacht zum Dienstag auf Straßen in der Gemeinde Willingen (Upland).

Um 2.10 Uhr hatte ein 34-jähriger Willinger auf dem Weg von Bontkirchen in Richtung Willingen in Höhe des „Sonnenhofs“ die Kontrolle über seinen Wagen verloren – vermutlich aus Unachtsamkeit. Sein Auto wurde total demoliert (6000 Euro), er selbst leicht verletzt. Viereinhalb Stunden später krachte es in der Ohlenbeck zwischen Usseln und Neerdar. Eine 46 Jahre alte Korbacherin war mit ihrem Pkw auf nasser Fahrbahn ins Schleudern geraten und gegen den Wagen einer gleichaltrigen Willingerin geprallt. Beide Frauen erlitten schwere Verletzungen, die Fahrzeuge wurden total beschädigt (Gesamtwert: 18 000 Euro). (hs)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare