Wirtschaft – Archiv

Ära von Autobauer Pontiac geht zu Ende

Ära von Autobauer Pontiac geht zu Ende

Detroit - Nach 84 Jahren ist am Sonntag die Ära der US-Automarke Pontiac zu Ende gegangen: Konzernmutter General Motors (GM) hat die ehemals für ihre extravaganten Sportwagen bekannte Marke aufgegeben.
Ära von Autobauer Pontiac geht zu Ende

IG Metall will Streik bei Atlas-Werken ausweiten

- Die IG Metall will im Kampf um den Abschluss eines Tarifvertrages den Streik bei der Atlas Maschinen GmbH auf das Werk in Delmenhorst ausweiten.
IG Metall will Streik bei Atlas-Werken ausweiten
Verschmelzung VW und Porsche - 30 Prozent Risiko

Verschmelzung VW und Porsche - 30 Prozent Risiko

München/Wolfsburg - Bei der beabsichtigten Verschmelzung von VW und Porsche gibt es finanzielle und juristische Unsicherheiten.
Verschmelzung VW und Porsche - 30 Prozent Risiko

YouTube-Gründer gibt Chefposten auf

New York/Berlin - Chefwechsel bei YouTube: Gründer Chad Hurley gibt die Führung von Googles Videoplattform ab.
YouTube-Gründer gibt Chefposten auf

Umfrage: Aufschwung ist Weltwirtschaftslage zu verdanken

Berlin - Vor wenigen Tagen erst hatte Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder den wirtschaftlichen Aufschwung vor allem mit der unter Rot-Grün beschlossenen “Agenda 2010“ begründet.
Umfrage: Aufschwung ist Weltwirtschaftslage zu verdanken

Apple kontert Motorola-Patentklage mit eigenen Vorwürfen

New York/Berlin - Nächstes Kapitel im Patentkrieg der Smartphone-Hersteller: Jetzt erwidert der iPhone-Anbieter Apple eine Klage von Motorola mit einem Gegenangriff.
Apple kontert Motorola-Patentklage mit eigenen Vorwürfen

Rekord-Kreuzfahrtschiff verlässt Meyer Werft in Papenburg

- Mit einem Feuerwerk ist am Samstag in Papenburg das Ausdocken des Kreuzfahrtschiffes "Disney Dream" von der Meyer Werft gefeiert worden. Das Schiff gehört zu den längsten Kreuzfahrtschiffen der Welt.
Rekord-Kreuzfahrtschiff verlässt Meyer Werft in Papenburg

WestLB will Fusionsbedingungen ausloten

Münster/München - Die WestLB-Eigentümer wollen die Fusionspläne mit der BayernLB im November einen wesentlichen Schritt voranbringen.
WestLB will Fusionsbedingungen ausloten

Spanischer Konzernchef: Hochtief muss keine Angst haben

Madrid/Essen - Der spanische Baukonzern ACS will schriftlich garantieren, dass Hochtief im Fall einer Übernahme nicht zerschlagen wird.
Spanischer Konzernchef: Hochtief muss keine Angst haben

IG Metall: Löhne sollen früher steigen

Berlin - Die Konjunktur brummt, die Gewinne sprudeln - jetzt wollen auch die Beschäftigten ein größeres Stück vom Kuchen haben: Die IG Metall fordert, die Gehälter sollten branchenweit schon im Februar angehoben werden.
IG Metall: Löhne sollen früher steigen

Kreditaufnahme sinkt - Debatte um Steuersenkung

Berlin - Aufgrund der guten Konjunktur wird der Bund 2011 nach einem Zeitungsbericht deutlich weniger neue Schulden aufnehmen als angenommen. Das befeuert die Debatte um Steuersenkungen.
Kreditaufnahme sinkt - Debatte um Steuersenkung

Aufbau einer Reserve-Flotte: Bahn schränkt ICE-Verkehr im Winter ein

- Die Bahn zieht Konsequenzen aus den ICE-Pannen des vergangenen Jahres: Für den Winter will das Unternehmen die Reserve-Flotte vergrößern - und verringert dafür das ICE-Angebot auf bestimmten Strecken.
Aufbau einer Reserve-Flotte: Bahn schränkt ICE-Verkehr im Winter ein

Bahn will ICE-Reserve für Winter schaffen

Berlin - Die Deutsche Bahn will sich im kommenden Winter eine größere Reserve für ihre ICE-Flotte schaffen.
Bahn will ICE-Reserve für Winter schaffen

Telekom im Visier des Kartellamtes

Bonn - Die Telekom soll nach einem Bericht der “Wirtschaftswoche“ bei der Zusammenarbeit mit den Mobilfunkvertreibern Debitel und Freenet gegen Wettbewerbsregeln verstoßen haben.
Telekom im Visier des Kartellamtes

Lokführer lehnen gemeinsame Schlichtung ab

Frankfurt/Main - Die Gewerkschaft Deutscher Lokomotivführer (GDL) lehnt den Vorschlag eines gemeinsamen Schlichtungsverfahrens im Tarifkonflikt ab.
Lokführer lehnen gemeinsame Schlichtung ab

Ärzte bekommen 120 Millionen Euro mehr

Berlin - Ein weiterer Aufschlag für Ärzte - ein neuer Sparbeitrag der Apotheker: Union und FDP haben noch ein letztes Mal an ihren großen gesundheitspolitischen Gesetzen gebastelt.
Ärzte bekommen 120 Millionen Euro mehr

Einzelhandel wartet weiter auf Umsatzschub

Wiesbaden/Berlin - Der deutsche Einzelhandel hat im September auf Jahressicht mehr umgesetzt, gegenüber dem Vormonat sind die Erlöse aber überraschend gesunken.
Einzelhandel wartet weiter auf Umsatzschub

Microsoft: Deutlicher Umsatz- und Gewinnsprung

Seattle - Das neue Betriebssystem Windows 7 und anziehende Nachfrage nach dem Bürosoftwarepaket Office haben Microsoft mit einem unerwarteten Gewinnsprung verwöhnt.
Microsoft: Deutlicher Umsatz- und Gewinnsprung

Koch wird Vorstandschef bei Bilfinger Berger

- Der frühere hessische Ministerpräsident Roland Koch (CDU) wird Chef des Baukonzerns Bilfinger Berger. Der Aufsichtsrat des Unternehmens berief Koch am Freitag zum Nachfolger des bisherigen Konzernchefs Herbert Bodner.
Koch wird Vorstandschef bei Bilfinger Berger

EU beschließt Reform der Währungsunion

Brüssel - Der EU-Gipfel in Brüssel ist beendet. Die Staats- und Regierungschefs beschlossen am Freitag in Brüssel, eine Generalüberholung der Währungsunion in Angriff zu nehmen.
EU beschließt Reform der Währungsunion

Goldman-Sachs-Chef fordert neue Berufsehre

Frankfurt/Main - Der Deutschlandchef der Investmentbank Goldman Sachs, Alexander Dibelius, hat die eigene Branche kritisiert und eine neue Berufsehre gefordert.
Goldman-Sachs-Chef fordert neue Berufsehre

Asiatische Autobauer geben Vollgas

Tokio - Bei den asiatischen Autobauern Honda, Mazda und Kia laufen die Geschäfte immer besser. Die Gewinnsprünge zeigen, wie wenig die Stärke des japanischen Yen die Geschäfte der Autoindustrie dort belasten.
Asiatische Autobauer geben Vollgas

Koch wird Vorstandschef bei Bilfinger Berger

Mannheim - Hessens ehemaliger Ministerpräsident Roland Koch (CDU) wird neuer Vorstandschef des Bau- und Dienstleistungskonzerns Bilfinger Berger.
Koch wird Vorstandschef bei Bilfinger Berger

Windows und Office bescheren Microsoft neuen Rekord

- Windows und Office haben dem Software-Marktführer Microsoft ein weiteres Rekordquartal beschert. Dank der alten Verkaufsschlager stiegen Umsatz und Gewinn zweistellig.
Windows und Office bescheren Microsoft neuen Rekord

Kartellamt nimmt Telekom ins Visier

Bonn - Das Bundeskartellamt prüft wegen angeblich wettbewerbswidriger Vertriebsabsprachen die Einleitung eines Verfahrens gegen die Deutsche Telekom.
Kartellamt nimmt Telekom ins Visier

Alte Zugpferde bringen Microsoft Rekordquartal

Redmond - Die alten Zugpferde von Microsoft, Windows und Office, haben dem US-Konzern zum Auftakt seines Geschäftsjahres Milliarden in die Kassen gespült.
Alte Zugpferde bringen Microsoft Rekordquartal

Jeder sechste Deutsche ist arm

Wiesbaden - Etwa jeder Sechste in Deutschland ist arm. Am häufigsten sind Arbeitslose von Armut bedroht - aber auch rund jeder 15. Erwerbstätiger.
Jeder sechste Deutsche ist arm

EU-Staaten machen den Euro krisenfester

- Der EU-Gipfel hat in der Nacht zum Freitag eine umfassende Reform des Euro-Stabilitätspaktes beschlossen und den Weg zu Vertragsänderungen geebnet. Damit soll ein neuer Krisenmechanismus verfassungsrechtlich wasserdicht gemacht werden.
EU-Staaten machen den Euro krisenfester

Arbeitnehmer immer häufiger krank

Berlin - Der Anteil der Krankgeschriebenen pro Kalendertag steigt bereits im vierten Jahr kontinuierlich an. Die Krankenstandswerte liegen von Januar bis September im Durchschnitt bei vier Prozent.
Arbeitnehmer immer häufiger krank

Nissan ruft zwei Millionen Fahrzeuge zurück

Tokio - Der japanische Autohersteller Nissan ruft 2,1 Millionen Fahrzeuge in den USA, Japan, Europa und Asien wegen Problemen mit der Zündung zurück.
Nissan ruft zwei Millionen Fahrzeuge zurück

Schwarzbuch: So werden unsere Steuern verpulvert

Berlin - Fehlkonstruktionen, teure Praktika und Rentenmitteilungen: Der Steuerzahlerbund präsentierte zum 38. Mal sein Schwarzbuch. Und zeigte abermals: So werden unsere Abgaben verpulvert.
Schwarzbuch: So werden unsere Steuern verpulvert

Trotz Job-Wunders ein weiter Weg zur Vollbeschäftigung

- Es ist die Stunde der Optimisten: Die Zahl der Arbeitslosen rutschte im Oktober erstmals wieder unter die Drei-Millionen-Marke. Die Bundesagentur dämpft hingegen die Erwartungen.
Trotz Job-Wunders ein weiter Weg zur Vollbeschäftigung

Volkswagen weitet Ausbildung aus

- Wegen der doppelten Abiturjahrgänge in den kommenden Jahren weitet Volkswagen seine Ausbildungsangebote für Schulabgänger aus.
Volkswagen weitet Ausbildung aus

Schmid rechtfertigt Kauf der HGAA

München - Der bayerische CSU-Fraktionschef Georg Schmid hat den verhängnisvollen Kauf der maroden Hypo Group Alpe Adria (HGAA) durch die Bayerische Landesbank (BayernLB) verteidigt.
Schmid rechtfertigt Kauf der HGAA

Daimler erhöht nach Gewinnsprung die Erwartungen

- Daimler-Chef Dieter Zetsche schaltet noch einen Gang hoch. Nach kräftigen Zuwächsen bei Gewinn, Umsatz und Absatz im dritten Quartal schraubte der Konzernlenker die Erwartungen für 2010 bereits zum dritten Mal nach oben.
Daimler erhöht nach Gewinnsprung die Erwartungen

Ölkonzern Shell verdient Milliarden

- Höhere Öl- und Gaspreise und eine durch die Wirtschaftserholung gewachsene Nachfrage haben Europas größtem Ölkonzern Shell einen kräftigen Gewinnzuwachs beschert.
Ölkonzern Shell verdient Milliarden

Arbeitslosenzahl sinkt unter drei Millionen

Nürnberg - Bereits gestern wurde daruber spekuliert, jetzt ist es amtlich: Die Zahl der Arbeitslosen sinkt unter die drei Millionen-Marke.
Arbeitslosenzahl sinkt unter drei Millionen

Bierabsatz sinkt im dritten Quartal

Wiesbaden - Der Bierverbrauch in Deutschland ist im dritten Quartal leicht gesunken. Bier-Mix-Getränke sind hingegen auf dem Vormarsch.
Bierabsatz sinkt im dritten Quartal

Experte: 2012 wohl weniger als zwei Millionen Arbeitslose

Berlin - Schon 2012 könnte die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland nach Ansicht des Arbeitsmarktexperten Hilmar Schneider unter die Marke von zwei Millionen sinken.
Experte: 2012 wohl weniger als zwei Millionen Arbeitslose

Klage gegen Luftverkehrssteuer

Düsseldorf - Die von der Bundesregierung beschlossene Luftverkehrssteuer landet wohl vor Gericht. Das Bundesland Rheinland-Pfalz bereitet eine Klage vor.
Klage gegen Luftverkehrssteuer

China erlaubt Lufthansa Peking-Flüge mit A380

- Nach langen Verhandlungen hat die chinesische Zivilluftfahrtbehörde der Lufthansa eine Genehmigung für drei Flüge des Airbus A380 pro Woche von Frankfurt nach Peking erteilt.
China erlaubt Lufthansa Peking-Flüge mit A380