Wirtschaft – Archiv

Verträge ungültig: Zeitarbeiter können Milliarden fordern

Verträge ungültig: Zeitarbeiter können Milliarden fordern

Erfurt - Der Boombranche Zeitarbeit drohen Nachzahlungen in Milliardenhöhe: Tarifverträge mit der Gewerkschaft CGZP sind ungültig, viele Leiharbeiter haben Anspruch auf höhere Bezüge.
Verträge ungültig: Zeitarbeiter können Milliarden fordern
Mehr Arbeitsplätze: IT-Branche wieder Jobmotor

Mehr Arbeitsplätze: IT-Branche wieder Jobmotor

Hannover - Die deutsche Computerindustrie boomt: In diesem Jahr sollen rund 10 000 neue Jobs entstehen. Die Sache hat allerdings einen Haken:
Mehr Arbeitsplätze: IT-Branche wieder Jobmotor

Telekom baut superschnelles Internet

- Die Deutsche Telekom will in diesem Jahr schnelle Glasfaser-Netze in zehn Städten aufbauen - unter anderem in Hannover. Damit sollen Geschwindigkeiten im Internet bis zu einem Gigabit pro Sekunde möglich sein.
Telekom baut superschnelles Internet

Die miese Abzocke am Geldautomaten

München - Eigentlich sollte mit den Wuchergebühren fürs Geldabheben an fremden Automaten im Januar Schluss sein! Ein neuer Vergleich hat nun aber gezeigt, dass sich viele Banken nicht an einheitliche Gebühren halten.
Die miese Abzocke am Geldautomaten

BMW sieht sich auf Kurs im Rennen mit Audi

- Hohe Ziele, starkes Selbstbewusstsein: BMW sieht sich im Rennen mit Audi um den Spitzenplatz der Oberklassehersteller in einer guten Position.
BMW sieht sich auf Kurs im Rennen mit Audi

Postbank: Kundengelder offenbar veruntreut

Hamburg - Zahlreiche Postbank-Kunden fühlen sich geprellt: Sie sollen laut eines Berichts von NDR Info bei einem riskanten Anlagegeschäft abgezockt worden sein.
Postbank: Kundengelder offenbar veruntreut

Diese Woche Warnstreiks im Öffentlichen Dienst

- Die Tarifgespräche für die bundesweit rund 600.000 Angestellten des Öffentlichen Dienstes haben bisher kein Ergebnis gebracht. Die Gewerkschaften haben deshalb zu Warnstreiks aufgerufen. Diese Woche geht’s los.
Diese Woche Warnstreiks im Öffentlichen Dienst

Diese Woche Warnstreiks im Öffentlichen Dienst

Berlin - Die Tarifgespräche für den Öffentlichen Dienst sind bisher nicht so recht vorangekommen. Die Gewerkschaften wollen deshalb mit Warnstreiks Druck ausüben. Diese Woche geht's los.
Diese Woche Warnstreiks im Öffentlichen Dienst

Kartellamt: Wenige Anbieter herrschen über Benzinmarkt

Düsseldorf - Das Bundeskartellamt vermutet, dass im deutschen Benzinmarkt wenige Anbieter das Preisgeschehen zum Schaden der Verbraucher diktieren. Rechtliche Schritten gegen die Mineralölanbieter sind nicht mehr ausgeschlossen.
Kartellamt: Wenige Anbieter herrschen über Benzinmarkt

Investor Buffett sucht nach fetter Beute

Omaha - Warren Buffett gewährt in seinem alljährlichen Aktionärsbrief auf gewohnt selbstironische Art einen Blick hinter die Kulissen seines Investmentimperiums. Die Drohung für 2011: Er sucht nach fetter Beute.
Investor Buffett sucht nach fetter Beute

Was ist wirklich Bio?

- Ob Biobanane, Ökostrom oder das gesundheitlich unbedenkliche Kinderspielzeug. Wie zuverlässig informieren die vielen Öko-Qualitätszeichen über Herkunft, Schadstoffe und Nachhaltigkeit?
Was ist wirklich Bio?

Medien: Staatsanwalt ermittelt gegen Middelhoff

Hamburg - Die Staatsanwaltschaft Bochum ermittelt laut einem Magazinbericht gegen den früheren Arcandor-Vorstandschef Thomas Middelhoff wegen einer 150.000 Euro teuren Festschrift.
Medien: Staatsanwalt ermittelt gegen Middelhoff

VW will 50.000 neue Stellen schaffen

Wolfsburg - Europas größter Autobauer Volkswagen will in den kommenden sechs bis acht Jahren weltweit 50.000 neue Stellen schaffen. In Deutschland soll die Zahl der Arbeitsplätze mittelfristig um 5000 bis 6000 steigen.
VW will 50.000 neue Stellen schaffen

Defekt legt Londoner Börse stundenlang lahm

- Für rund vier Stunden war der Handel an der Londoner Börse am Freitag unterbrochen. Ein technischer Defekt hatte den Ausfall verursacht. Die britischen Händler konnten dadurch nicht auf neue Konjunkturzahlen aus England reagieren.
Defekt legt Londoner Börse stundenlang lahm

Kirch gegen Breuer: Showdown vertagt

München - Der mit Spannung erwartete Auftritt des Medienunternehmers Leo Kirch vor dem Oberlandesgericht München ist geplatzt. Warum der Showdown vor Gericht vertagt worden ist:
Kirch gegen Breuer: Showdown vertagt

Schulen, Kliniken und Unis dicht: Ab Montag streikt der öffentliche Dienst!

Potsdam - Der Tarifstreit im öffentlichen Dienst der Länder eskaliert: Die Gewerkschaften haben für die kommenden zwei Wochen Warnstreiks angekündigt.
Schulen, Kliniken und Unis dicht: Ab Montag streikt der öffentliche Dienst!

Airbus-Chef: Ehrenvoll gegen Platzhirsch verloren

Paris - Der Flugzeugbauer Airbus nimmt die Schlappe beim Milliarden-Auftrag der US Air Force sportlich: “Wir haben gegen den Platzhirschen verloren, “ sagt Airbus-Chef Tom Enders.
Airbus-Chef: Ehrenvoll gegen Platzhirsch verloren

EADS-Chef "erstaunt" über Niederlage bei US-Auftrag

- Der US-Flugzeugbauer Boeing soll der amerikanischen Luftwaffe Tankflugzeuge im Wert von 35 Milliarden Dollar liefern. Damit hat das Unternehmen Im Kampf um den Großauftrag den europäischen Konkurrenten und EADS ausgestochen.
EADS-Chef "erstaunt" über Niederlage bei US-Auftrag

Ölpreis gefährdet Aufschwung

Berlin - Die Krise in Libyen und der steigende Ölpreis werden auch Deutschland empfindlich treffen. Das befürchtet zumindest das Bundeswirtschaftsministerium:
Ölpreis gefährdet Aufschwung

Illegale Arzneimittel: Apotheker schlagen Alarm

Berlin - Illegal nach Deutschland gebrachte Aidsmittel für Südafrika haben die deutschen Apotheker auf den Plan gerufen. Wovor die Apotheker jetzt warnen:
Illegale Arzneimittel: Apotheker schlagen Alarm

Norden lahm gelegt: Züge standen für drei Stunden still

- Von 8.30 Uhr bis 11.30 Uhr standen die meisten Züge am Freitag still. Ein erneuter bundesweiter Warnstreik der Lokomotivführer hatte den Bahnverkehr im Norden weitgehend lahmgelegt. Bis zum Abend werde es dauern, bis die Züge wieder nach Plan …
Norden lahm gelegt: Züge standen für drei Stunden still

Rewe-Supermärkte über Branchenschnitt, Penny enttäuscht

- Discounter Penny ist in Deutschland vom Gesamtumsatz her hinter den Erwartungen zurück geblieben. Der Handelskonzern Rewe dagegen lag über dem Branchendurchschnitt.
Rewe-Supermärkte über Branchenschnitt, Penny enttäuscht

Brüderle enttäuscht über EADS-Niederlage

Berlin - Bundeswirtschaftsminister Rainer Brüderle (FDP) hat sich enttäuscht über die Niederlage des EADS-Konzerns im Wettbewerb um Tankflugzeuge für die US-Luftwaffe geäußert.
Brüderle enttäuscht über EADS-Niederlage