Wirtschaft – Archiv

Krankenkassen befürchten zusätzliche Kosten für Versicherte

Krankenkassen befürchten zusätzliche Kosten für Versicherte

Berlin - Die Krankenkassen rechnen mit höheren Kosten für die Versicherten. Warum die Kassen befürchten, dass sie ihre Versicherten bald noch stärker zur Kasse bitten müssen:
Krankenkassen befürchten zusätzliche Kosten für Versicherte
Eon will große Standorte schließen - Gazprom-Deal droht zu scheitern

Eon will große Standorte schließen - Gazprom-Deal droht zu scheitern

Düsseldorf - Eon stehen schwere Zeiten bevor: Durch den Atomausstieg müsste der Energieriese eventuell große Standorte schließen. Eine weitere Hiobsbotschaft kommt aus Russland.
Eon will große Standorte schließen - Gazprom-Deal droht zu scheitern

EHEC-Krise traf vor allem Discounter

Düsseldorf - Die EHEC-Krise hat vor allem bei Discountern zu Umsatzeinbrüchen geführt. Discounter-Kunden haben zum Höhepunkt der EHEC-Krise in der ersten Juni-Woche rund ein Drittel weniger Gemüse gekauft als im Vorjahreszeitraum.
EHEC-Krise traf vor allem Discounter

Wirtschaftsministerium plant schärferes Kartellrecht

Berlin - Das Bundeswirtschaftsministerium plant eine Verschärfung des Kartellrechts. Demnach sollen Verbraucherverbände künftig gegen Kartelle weitreichende Klagemöglichkeiten eingeräumt bekommen.
Wirtschaftsministerium plant schärferes Kartellrecht

Hoffnung im US-Finanzstreit

Washington - Erstmals seit Tagen gibt es nach einem Gespräch zwischen Republikanern und Präsident Barack Obama wieder Hoffnung auf eine Einigung im US-Finanzstreit.
Hoffnung im US-Finanzstreit

Überfischung der Nordsee bereitet Sorgen

Greetsiel - Fisch ist gesund, eiweißhaltig und begehrt - wird aber immer knapper. Die Überfischung der Meere und die sich weltweit verschärfende Ernährungskrise bereiten international agierenden Entwicklungsorganisation zunehmend Sorgen.
Überfischung der Nordsee bereitet Sorgen

Briatore in Bestechungsaffäre verwickelt?

München - Der italienische Industrielle Flavio Briatore ist nach Informationen der „Süddeutschen Zeitung“ in die Affäre um Bestechungsgelder aus der Formel 1 verwickelt. Der Chef der Rennserie, Bernie Ecclestone, habe Schmiergeldzahlungen an den …
Briatore in Bestechungsaffäre verwickelt?

US-Schuldenstreit: Keine Einigung in Sicht

Washington - Dem US-Kongress läuft im Haushaltsstreit die Zeit davon, von einer Einigung sind die Abgeordneten aber immer noch weit entfernt.
US-Schuldenstreit: Keine Einigung in Sicht

Ist Obama noch "Herr des Spiels"?

Washington - Barack Obama hatte bis vor einigen Tagen im US-Finanzdrama die Fäden in der Hand. Jetzt spielt die Musik im Kongress. Der Präsident beschränkt sich auf Appelle. Oder hat er noch einen Trumpf im Ärmel?
Ist Obama noch "Herr des Spiels"?

Verdi: Debatte um Bankchef Ackermann schadet Belegschaft

Frankfurt/Main - Der geplante Wechsel von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann an die Spitze des Aufsichtsrats sorgt weiter für Kritik.
Verdi: Debatte um Bankchef Ackermann schadet Belegschaft

Moody's: USA könnten auch ohne Einigung Topbonität behalten

Washington - Falls Washington weiter seine Schulden zahlt, könnten die USA nach Einschätzung der Ratingagentur Moody's auch dann ihre Topbonität behalten, wenn die Schuldenobergrenze nicht bis Dienstag angehoben wird.
Moody's: USA könnten auch ohne Einigung Topbonität behalten

US-Finanzdrama: Republikaner bringen Antrag durch

Washington - Das Pokern um eine Erhöhung der US-Schuldenobergrenze geht in eine neue Runde. Die Republikaner haben einen Antrag durchgesetzt, der das Schuldenlimit um 900 Milliarden erhöhen würde.
US-Finanzdrama: Republikaner bringen Antrag durch

Deutsche Staatsanleihen begehrt wie nie

Frankfurt - „Made in Germany“ – bei Maschinen und Autos gilt das schon lange weltweit als Inbegriff guter Qualität und Verlässlichkeit. Seit der Finanz- und Schuldenkrise verfügt die Bundesrepublik über einen weiteren Verkaufsschlager: Deutsche …
Deutsche Staatsanleihen begehrt wie nie

Wegen Energiewende: EnBW muss sparen

Karlsruhe - Der bisherige Atomstromer EnBW ist mit dem Ausstieg aus der Kernenergie in die Bredouille geraten. Um die Energiewende finanzieren zu können fährt der Konzern einen harten Sparkurs.
Wegen Energiewende: EnBW muss sparen

Apple hat mehr Barreserven als der US-Staatshaushalt

Berlin - Der Erfolg des Computer- und iPad-Herstellers Apple ist legendär. Nun kann das Unternehmen von Steve Jobs allerdings auf einen sehr ungewöhnlichen Rekord blicken: Die Apple Inc. verfügt inzwischen über mehr Barreserven als der …
Apple hat mehr Barreserven als der US-Staatshaushalt

Betrugsverdacht: Munich Re stellt Strafanzeige

München - Der von den Skandalen um seine Tochter Ergo gebeutelte Rückversicherer Munich Re ist offenbar einem Betrüger aufgesessen.
Betrugsverdacht: Munich Re stellt Strafanzeige

Deutsche Staatsanleihen so begehrt wie nie

Frankfurt/Main - “Made in Germany“ - bei Maschinen und Autos gilt das schon lange weltweit als Inbegriff guter Qualität und Verlässlichkeit.
Deutsche Staatsanleihen so begehrt wie nie

Conti: 2011 wird Rekordjahr

Hannover - Continental erhöht nochmals das Tempo: Wegen des weltweiten Autobooms wird Europas größter Reifenhersteller in diesem Jahr nach eigener Einschätzung einen neuen Rekordumsatz einfahren.
Conti: 2011 wird Rekordjahr

EADS: Geschäft brummt, trotzdem weniger Gewinn

Paris - Berstende Auftragsbücher, aber Probleme durch Wechselkursschwankungen und Lieferengpässe: Der Luftfahrt- und Rüstungskonzern EADS hat im ersten Halbjahr deutlich weniger verdient als ein Jahr zuvor.
EADS: Geschäft brummt, trotzdem weniger Gewinn

"Öko-Test": Kaum Natur in Naturkosmetik

Augsburg - Wer als Naturprodukt ausgezeichnete Kosmetik kauft, bekommt meist kaum Natürliches. Das berichtet das Verbrauchermagazin “Öko-Test“.
"Öko-Test": Kaum Natur in Naturkosmetik

Fiat und Chrysler: gemeinsame Chefs

Turin/Auburn Hills - Die beiden Autobauer Fiat und Chrysler rücken immer enger zusammen. Ab dem 1. September wird es eine gemeinsame Führungsriege geben.
Fiat und Chrysler: gemeinsame Chefs

Negativer Ausblick: EnBW muss sparen

Karlsruhe - Deutschlands drittgrößter Stromversorger EnBW will nach Verlusten im ersten Halbjahr einen verschärften Sparkurs fahren.
Negativer Ausblick: EnBW muss sparen

Sicherheitsgebühr für Luftfracht gefordert

Berlin - Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft, Rainer Wendt, hat eine Sicherheitsgebühr für Luftfracht gefordert. Doch die Cargo-Unternehmen wehren sich - und nehmen sogar die Explosion von Flugzeugen in Kauf.
Sicherheitsgebühr für Luftfracht gefordert