Wirtschaft – Archiv

Tarifkonflikt im Berliner Nahverkehr gelöst

Tarifkonflikt im Berliner Nahverkehr gelöst

Berlin - Nahverkehrskunden in Berlin können aufatmen: Im Tarifstreit bei den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) gibt es eine Lösung.
Tarifkonflikt im Berliner Nahverkehr gelöst
Schlecker schließt jede zweite Filiale

Schlecker schließt jede zweite Filiale

Ehingen - Die insolvente Drogeriekette Schlecker wird radikal verkleinert. Insolvenzverwalter Geiwitz zieht die Reißleine und baut tausende Stellen ab. Sein Ziel: im April keine roten Zahlen mehr schreiben.
Schlecker schließt jede zweite Filiale
General Motors und PSA vereinbaren strategische Kooperation

General Motors und PSA vereinbaren strategische Kooperation

Paris - Der Opel-Mutterkonzern General Motors schmiedet eine strategische Allianz mit dem angeschlagenen französischen Autobauer PSA Peugeot Citroën.
General Motors und PSA vereinbaren strategische Kooperation

7.600 Euro Bonus für jeden Porsche-Mitarbeiter

Stuttgart - Porsche zahlt seinen Mitarbeitern nach dem besten Absatzjahr aller Zeiten mit jeweils 7.600 Euro einen Rekordbonus - eine "genial-intergalaktische Sonderzahlung", jubelt der Betriebsrat.
7.600 Euro Bonus für jeden Porsche-Mitarbeiter

Griechen nehmen deutsche Hilfe nicht an

Athen/Berlin - Die Bundesregierung stöhnt über schlimme Zustände in der Athener Verwaltung. Hilfsangebote würden abgelehnt, ausländische Investoren verschreckt. Die Griechen sind empört – und schlagen zurück.
Griechen nehmen deutsche Hilfe nicht an

Berliner Flughäfen wappnen sich für Warnstreik

Berlin - Die Berliner Flughäfen in Tegel und Schönefeld bereiten sich auf einen Warnstreik beim Bodenpersonal vor. Die Gewerkschaft lässt die Verantwortlichen aber noch im Dunkeln tappen.
Berliner Flughäfen wappnen sich für Warnstreik

Schlecker schließt jede zweite Filiale

Frankfurt/Main/Ehingen - Schlecker muss rasant schrumpfen: Insolvenzverwalter Arndt Geiwitz will tausende Filialen schließen und beinahe die Hälfte der Jobs streichen. Die Drogeriekette kämpft ums Überleben.
Schlecker schließt jede zweite Filiale

Wulff bekommt Ehrensold

Berlin - Der nach rund 20 Monaten Amtszeit zurückgetretene Bundespräsident Christian Wulff bekommt einen Ehrensold. Das teilte das Bundespräsidialamt am Mittwoch in Berlin mit. Diese Einkünfte Wulffs dürften sich auf knapp 200.000 Euro im Jahr …
Wulff bekommt Ehrensold

Banken leihen sich Rekordsumme bei der EZB

Frankfurt/Main - Die von der Schuldenkrise gebeutelten Banken können auf eine kräftige Finanzspritze der EZB. Bereits zum zweiten Mal binnen zwei Monaten bekommen sie eine Rekordsumme zu günstigsten Konditionen.
Banken leihen sich Rekordsumme bei der EZB

EZB leiht Banken 529,5 Milliarden Euro

Frankfurt/Main - Die krisengeschüttelten Banken haben sich zum zweiten Mal binnen gut zwei Monaten billiges Geld von der Europäischen Zentralbank EZB gepumpt. Insgesamt liehen sich Europas Kreditinstitute die Rekordsumme von 529,5 Milliarden Euro …
EZB leiht Banken 529,5 Milliarden Euro

Widerstand gegen Kürzung der Solarförderung

Berlin - Selbst das schwarz-gelbe Lager findet die Solar-Reform der Minister Röttgen und Rösler zu abrupt. Die Kürzungen sollen schon ab dem 9. März gelten. Es könnte noch zu Korrekturen kommen.
Widerstand gegen Kürzung der Solarförderung

3,11 Millionen Arbeitslose im Februar

Nürnberg - Die Zahl der Arbeitslosen inDeutschland hat im Februar nach einem zuletzt kräftigen Anstieg noch einmal leicht zugelegt – und verharrt damit weiter über der psychologisch wichtigen Drei-Millionen-Marke. Wie die Bundesagentur für Arbeit an …
3,11 Millionen Arbeitslose im Februar

Niedrigste Arbeitslosigkeit seit 21 Jahren

Nürnberg - Der Wintereinbruch im Februar hat die Situation auf dem Jobmarkt im Vergleich zum Vormant zwar leicht verschlechtert. Doch seit 21 Jahren gab es nicht mehr so wenige Arbeitslose im Februar.
Niedrigste Arbeitslosigkeit seit 21 Jahren

Karstadt verkauft keine Multimedia-Artikel mehr

Hamburg - Zu lange ein zu großes Sortiment - das soll sich ändern. Jetzt will das Kaufhaus Karstadt sparen und kürzt sein Warenangebot. Als erstes verzichtet man auf Multimedia-Artikel.
Karstadt verkauft keine Multimedia-Artikel mehr

Chaos am Flughafen bleibt aus

Frankfurt/Main - Der „große Streik“ am Frankfurter Flughafen fällt aus – die Towerlotsen müssen am Mittwoch arbeiten. Die 200 Mitarbeiter auf dem Vorfeld legen aber weiter die Arbeit nieder, Reisende müssen mit Beeinträchtigungen rechnen.
Chaos am Flughafen bleibt aus

Gericht entscheidet: Kein Streik für Lotsen

Frankfurt/Main - Der „große Streik“ am Frankfurter Flughafen fällt aus - die Towerlotsen müssen am Mittwoch arbeiten. Die Mitarbeiter auf dem Vorfeld streiken aber weiter, Reisende müssen mit Beeinträchtigungen rechnen.
Gericht entscheidet: Kein Streik für Lotsen

Arbeitsgericht stoppt Lotsenstreik am Frankfurter Flughafen

Frankfurt/Main - Das Arbeitsgericht Frankfurt hat den Lotsenstreik am Frankfurter Flughafen gestoppt. Wenige Stunden vor dem geplanten Ausstand erließ die Kammer am Dienstagabend eine einstweilige Verfügung gegen die Gewerkschaft der Flugsicherung …
Arbeitsgericht stoppt Lotsenstreik am Frankfurter Flughafen

Verbraucher erwarten deutlich steigende Einkommen

Nürnberg - Deutschlands Verbraucher sind weiter inHochstimmung – imFebruar hat sich das Konsumklima noch einmal leicht verbessert. Für die gute Konsumlaune sorgt vor allem die Hoffnung auf kräftige Lohn- und Gehaltserhöhungen in den nächsten Monaten.
Verbraucher erwarten deutlich steigende Einkommen

Flughafen-Streik: Die Aufgaben der Vorfeld-Mitarbeiter

Frankfurt/Main - Seit dem Streik am Frankfurter Flughafen kennt auch die breite Masse Vorfeldmitarbeiter. Doch was machen die Männer und Frauen auf dem Boden eigentlich genau?
Flughafen-Streik: Die Aufgaben der Vorfeld-Mitarbeiter

Das sind die Aufgaben der Vorfeld-Mitarbeiter

Flughafen: Was machen Vorfeldbeschäftigte eigentlich
Das sind die Aufgaben der Vorfeld-Mitarbeiter

Verdi: Warnstreiks an Berliner Flughäfen

Berlin - An den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld sind in den nächsten Tagen spontane Warnstreiks wahrscheinlich.
Verdi: Warnstreiks an Berliner Flughäfen

Verdi kündigt Warnstreiks an Berliner Flughäfen an

Berlin - An den Berliner Flughäfen Tegel und Schönefeld sind in den nächsten Tagen spontane Warnstreiks wahrscheinlich. Die Gewerkschaft Verdi will damit Druck auf die festgefahrenen Tarifverhandlungen für die 1500 Beschäftigten des Dienstleisters …
Verdi kündigt Warnstreiks an Berliner Flughäfen an

Arbeitsgericht verhandelt Mittwoch über Vorfeldstreik

Frankfurt/Main - Der Streik am Frankfurter Flughafen wird von einem Gericht überprüft. Der Termin für die Verhandlung über einen der zwei Anträge auf einstweilige Verfügung steht bereits fest.
Arbeitsgericht verhandelt Mittwoch über Vorfeldstreik