Wirtschaft – Archiv

Flugausfälle am Ostermontag

Flugausfälle am Ostermontag

Madrid - Die spanische Luftfahrtgesellschaft Iberia streicht am Ostermontag wegen eines Pilotenstreiks 156 Flüge. Davon betroffen sind auch drei deutsche Flughäfen.
Flugausfälle am Ostermontag
Krawalle bei Anti-Kapitalismus-Demo in Frankfurt

Krawalle bei Anti-Kapitalismus-Demo in Frankfurt

Frankfurt/Main - Bei einer Demonstration von mehreren tausend Kapitalismus-Kritikern in Frankfurt ist es am Samstag zu Ausschreitungen gekommen. Es gab mehrere Verletzte.
Krawalle bei Anti-Kapitalismus-Demo in Frankfurt
Benzinpreise: FDP sucht die Konfrontation

Benzinpreise: FDP sucht die Konfrontation

Berlin - Die Benzinpreise steigen weiter. Nun stehen auch noch die verkehrsreichen Oster-Feiertage bevor - und zwei Landtagswahlen. Die FDP macht Druck auf die Union, die Pendlerpauschale zugunsten der Autofahrer zu erhöhen.
Benzinpreise: FDP sucht die Konfrontation

Letzter Rettungsversuch für Finanzsteuer

Kopenhagen - Sie soll Milliarden in die leeren Staatskassen spülen. Doch die Europäer streiten weiter über die neue Finanzsteuer. Finanzminister Schäuble gibt den Kampf dennoch nicht auf
Letzter Rettungsversuch für Finanzsteuer

Deutsche Firmen wollen keine ausländischen Manager

Berlin - Deutsche Firmen haben einer Studie zufolge trotz Fachkräftemangel Vorbehalte gegenüber Management-Nachwuchs aus dem Ausland. Die Gründe dafür sind unterschiedlich.
Deutsche Firmen wollen keine ausländischen Manager

Opel-Belegschaft diskutiert über Zukunft

Bochum - Die Mitarbeiter des Bochumer Opel-Werks haben sich am Samstag zu einer Belegschaftsversammlung getroffen, um über die Zukunft ihrer Jobs zu diskutieren.
Opel-Belegschaft diskutiert über Zukunft

Städtetag: Tarifabschluss an der "Grenze des Vertretbaren"

Berlin - Der Tarifabschluss im öffentlichen Dienst bedeutet nach Einschätzung des Deutschen Städtetags eine erhebliche Belastung für die Kommunen.
Städtetag: Tarifabschluss an der "Grenze des Vertretbaren"

Döring: Verdi hat Mitschuld an Schlecker-Pleite

Berlin - FDP-Generalsekretär Patrick Döring sieht eine erhebliche Mitverantwortung der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi für die Schlecker-Pleite und hat ihr Heuchelei vorgeworfen.
Döring: Verdi hat Mitschuld an Schlecker-Pleite

Tarifvertrag: Einigung an der "Schmerzgrenze"

Potsdam - Der Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst steht. Für die Einigung gingen die Kommunen bis an ihre "Schmerzgrenze". Trotzdem musste Verdi bis in die Morgenstunden überlegen.
Tarifvertrag: Einigung an der "Schmerzgrenze"

Kräftiges Gehaltsplus im öffentlichen Dienst

Potsdam - Bis in den Sonnabendmorgen ist um den neuen Gehaltstarifvertrag für den öffentlichen Dienst gerungen worden. Beinahe wäre Verdi beim Kompromiss wieder ausgestiegen. Nach langer Zitterpartie äußern sich alle Seiten einigermaßen zufrieden.
Kräftiges Gehaltsplus im öffentlichen Dienst

Verhandlungen im öffentlichen Dienst gehen weiter

Potsdam - Trotz Verhandlungsmarathons in Potsdam lässt eine Einigung im öffentlichen Dienst weiter auf sich warten. Die Chancen für eine Lösung des Tarifstreits werden auf 50 zu 50 eingeschätzt.
Verhandlungen im öffentlichen Dienst gehen weiter

Wechsel mit Signal bei Bosch

Stuttgart - Volkmar Denner steht für die Zukunft von Bosch. Der 55-Jährige löst zum 1.Juli Franz Fehrenbach an der Spitze des Autozulieferers und Technologiekonzerns ab. Mit der Entscheidung läutet Bosch ein neues Zeitalter ein.
Wechsel mit Signal bei Bosch

Tarifstreit-Marathon: 5,8 Prozent geboten

Potsdam - Trotz Verhandlungsmarathons lässt eine Einigung im öffentlichen Dienst weiter auf sich warten. Die Arbeitgeber halten eine Erhöhung der Gehälter auf bis zu 5,8 Prozent für "denkbar".
Tarifstreit-Marathon: 5,8 Prozent geboten

800 Milliarden für Euro-Rettung

Kopenhagen - Die Euroländer weiten ihre “Brandmauern“ gegen die Schuldenkrise auf über 800 Milliarden Euro aus.
800 Milliarden für Euro-Rettung

Leiser und Schuhhof sind pleite

Augsburg - Die zur Augsburger Bahner-Gruppe gehörenden Schuhhausketten Schuhhof und Leiser sind pleite. 1.387 Mitarbeiter an rund 130 Standorten sidn davon betroffen.
Leiser und Schuhhof sind pleite

Commerzbank darf Sorgen-Tochter abwickeln

Brüssel - Das Ende der angeschlagenen Commerzbank-Tochter Eurohypo ist besiegelt. Die EU-Kommission erlaubt Deutschlands zweitgrößter Bank, den angeschlagenen Immobilienfinanzierer unter strengen Auflagen zum Großteil abzuwickeln.
Commerzbank darf Sorgen-Tochter abwickeln

EU stockt Rettungsschirm auf

Kopenhagen - Die Eurozone bekommt einen deutlich höheren Schutzwall im Kampf gegen die seit mehr als zwei Jahren grassierende Schuldenkrise. Nach Angaben der österreichischen Finanzministerin Maria Fekter haben sich die Ressortchefs am Freitag in …
EU stockt Rettungsschirm auf

Einzelhandel klagt über sinkende Umsätze

Wiesbaden - Der deutsche Einzelhandel kommt nicht in Fahrt. Die Umsätze sinken seit Monaten, denn hohe Energiepreise dämpfen die Kauflust der Verbraucher. Der Branchenverband bleibt dennoch zuversichtlich – vor allem weil die Arbeitslosigkeit …
Einzelhandel klagt über sinkende Umsätze

FPD wegen Schlecker-Entscheidung in der Kritik

Berlin - Nach dem Veto der FDP gegen eine Auffanglösung für die insolvente Drogeriekette hagelt es scharfe Kritik. Bayerns Wirtschaftsminister Zeil weist die Vorwürfe vehement zurück. Die Entscheidung der Liberalen sei nicht leicht, aber richtig …
FPD wegen Schlecker-Entscheidung in der Kritik

Frankreich für Mega-Euro-Schutzwall

Paris - Der neue Euro-Rettungsschirm soll ausgeweitet werden - dazu hat sich die Regierung breitschlagen lassen. Doch über die Höhe wird gestritten. Frankreichs Finanzminister vergleicht den Schutzschirm mit einer Atombombe.
Frankreich für Mega-Euro-Schutzwall

Apotheker fordern sattes Plus

Hannover - Mit einer Petition an den Deutschen Bundestag kämpfen die Apotheker dafür, dass sie für erlittene finanzielle Einbußen entschädigt werden. Pro Apotheke fordert die Zunft 30.000 Euro.
Apotheker fordern sattes Plus

Schlecker kündigt 10.000 Beschäftigten

Berlin - Mit einer Auffanggesellschaft können Schlecker-Beschäftigte nicht mehr rechnen. Politik und Wirtschaft wollen ihnen dennoch Mut machen. Nach dem Scheitern des Plans für eine Transfergesellschaft müssen die rund 350 Beschäftigten der …
Schlecker kündigt 10.000 Beschäftigten

Deutsche Bahn erzielt Rekordumsatz

Berlin - Bahnchef Rüdiger Grube schwört die Deutsche Bahn auf ehrgeizige Ziele ein. Der bundeseigene Konzern will seinen Umsatz bis 2020 auf 70 Milliarden Euro nahezu verdoppeln. Die Vorgabe ist Teil der neuen Strategie „DB 2020“, die Grube bei der …
Deutsche Bahn erzielt Rekordumsatz