Wirtschaft – Archiv

Neuer Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff aus alter Führungsriege

Neuer Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff aus alter Führungsriege

Zunächst war der Widerstand groß gegen einen neuen Thyssenkrupp-Chef aus der alten Mannschaft des zurückgetretenen Konzernchefs Hiesinger. Nun steht künftig aber doch ein Alteingesessener an der Spitze des Konzerns.
Neuer Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff aus alter Führungsriege
Regierung verhandelt um Angebote für Diesel-Besitzer

Regierung verhandelt um Angebote für Diesel-Besitzer

Verunsicherte Diesel-Besitzer können auf neue Angebote hoffen. Bis Montag will die Bundesregierung mit den Autobauern ein größeres Paket schnüren. Gerungen wurde aber noch, für wen genau es gelten soll.
Regierung verhandelt um Angebote für Diesel-Besitzer
Aus eins mach zwei: ThyssenKrupp richtet sich neu aus

Aus eins mach zwei: ThyssenKrupp richtet sich neu aus

Der Industriekonzern ThyssenKrupp hat die Weichen für seine Neuausrichtung gestellt.
Aus eins mach zwei: ThyssenKrupp richtet sich neu aus

Nach mehr als 16 Jahren: KirchMedia-Insolvenzverfahren vor Ende

Nach mehr als 16 Jahren steuert das Insolvenzverfahren um den Medienkonzern KirchMedia auf sein Ende zu.
Nach mehr als 16 Jahren: KirchMedia-Insolvenzverfahren vor Ende

Facebook zerschlagen? Politiker mehrerer Parteien machen drastischen Vorschlag

Facebook hat zu kämpfen: Erst ein Hackerangriff - und nun wollen mehrere Parteien in ungekannter Einigkeit den Netz-Giganten zerschlagen.
Facebook zerschlagen? Politiker mehrerer Parteien machen drastischen Vorschlag

Klare Kritik aus Brüssel an Italiens neuen Haushaltsplänen

Italiens hoher Schuldenberg sorgt schon seit langem immer wieder für Unruhe. Jetzt fachen die Pläne der neuen Regierung, mehr Geld auszugeben und ein höheres Defizit in Kauf zu nehmen, erneut das Feuer an. Italiens Staatspräsident ruft indirekt zur …
Klare Kritik aus Brüssel an Italiens neuen Haushaltsplänen

Frauen bleiben in Unternehmensvorständen eine Seltenheit

Berlin (dpa) - Frauen in den Vorständen der 160 deutschen börsennotierten Unternehmen bleiben einer Untersuchung zufolge die Ausnahme. In den Vorstandsetagen nahm ihr Anteil innerhalb eines Jahres um 0,7 Prozent zu.
Frauen bleiben in Unternehmensvorständen eine Seltenheit

Pariser Automobilsalon im Zeichen der Diesel-Debatte

Paris (dpa) - Offiziell kein Thema und doch allgegenwärtig: Der Dieselskandal und das Ringen um Fahrverbote und Nachrüstungen dürfte die deutschen Autokonzerne auch beim Branchentreffen in Paris nicht loslassen.
Pariser Automobilsalon im Zeichen der Diesel-Debatte

Bayer-Chef übt scharfe Kritik an Umweltschützern

Berlin (dpa) - Im Streit um das Pflanzenschutzmittel Glyphosat hat Bayer-Chef Werner Baumann Umweltschützern vorgeworfen, bewusst mit Fehlinformationen zu arbeiten.
Bayer-Chef übt scharfe Kritik an Umweltschützern

Musk tritt als Tesla-Verwaltungsratschef zurück

Tech-Milliardär Elon Musk wagt nun doch keine Kraftprobe mit der mächtigen US-Börsenaufsicht und akzeptiert eine geschwächte Position bei Tesla. Er gibt den Vorsitz im Verwaltungsrat auf und zahlt eine Millionenstrafe. Zu befürchten hatte er …
Musk tritt als Tesla-Verwaltungsratschef zurück

Gewerkschaft: Engpass bei Flugsicherung wird noch schlimmer

Ausfälle und Verspätungen haben den Passagieren in diesem Sommer das Fliegen verleidet. Nächste Saison will die Branche alles besser machen. Doch an einer entscheidenden Stelle wird es weiter haken.
Gewerkschaft: Engpass bei Flugsicherung wird noch schlimmer

Elon Musk vor dem Rücktritt als Teslas Aufsichtsrats-Chef

Der Tesla-Boss Elon Musk steht vor dem Rücktritt als Aufsichtsratschef. Wie die US-Börsenaufsicht SEC am Samstag mitteilte, traf Musk eine Vereinbarung mit der SEC, wonach er als Aufsichtsratschef zurücktritt.
Elon Musk vor dem Rücktritt als Teslas Aufsichtsrats-Chef

Audi: "Dieselgate"-Aufarbeitung dauert länger als geplant

Ingolstadt (dpa) - Bei Audi dauert die interne Aufarbeitung des Dieselskandals länger als gedacht. "Die Diesel-Taskforce gibt es immer noch", sagte Entwicklungsvorstand Peter Mertens dem Branchenblatt "Automobilwoche".
Audi: "Dieselgate"-Aufarbeitung dauert länger als geplant

Umweltministerium: Nachrüstung auch für entferntere Pendler

Verunsicherte Diesel-Besitzer können auf neue Angebote hoffen. Bis Montag will die Bundesregierung mit den Autobauern ein größeres Paket schnüren. Gerungen wird noch darum, für wen genau es gelten soll.
Umweltministerium: Nachrüstung auch für entferntere Pendler

Rückruf: Kunststoffteilchen im Rewe-Brot? Hersteller rät „dringend“ vom Verzehr ab

Ein Brot der Einzelhandelskette Rewe könnte mit Kunststoffteilchen verunreinigt sein. Der Hersteller warnt ausdrücklich vor dem Verzehr.
Rückruf: Kunststoffteilchen im Rewe-Brot? Hersteller rät „dringend“ vom Verzehr ab

Verdi: Viele Beschäftigte haben bei Ryanair mutig gestreikt

Berlin (dpa) - Nach dem Streik von Flugbegleitern und Piloten beim Billigflieger Ryanair hat die Gewerkschaft Verdi die aus ihrer Sicht große Beteiligung hervorgehoben.
Verdi: Viele Beschäftigte haben bei Ryanair mutig gestreikt

Lidl-Mutterkonzern setzt Expansion auf dem Müllmarkt fort

Lidl ist omnipräsent in deutschen Städten: Der Discounter ist überall, scheint es. Hinter der Kette steht die Schwarz-Gruppe, und die will künftig auch in der Abfallwirtschaft eine Rolle spielen.
Lidl-Mutterkonzern setzt Expansion auf dem Müllmarkt fort

ÖPNV-Tarife kommen in Bewegung

Eigentlich hatten sich die Kunden leidvoll daran gewöhnt: Ob zur Arbeit, zur Schule oder zum Einkaufen - Bus- und Bahnfahren wird jedes Jahr teurer. Das gilt nicht mehr überall.
ÖPNV-Tarife kommen in Bewegung

US-Börsenaufsicht verklagt Tesla-Chef Elon Musk

Der waghalsige Plan, Tesla von der Börse zu nehmen, hat ein Nachspiel für Elon Musk. Die US-Börsenaufsicht macht Ernst und verklagt den umtriebigen Tech-Milliardär wegen Marktmanipulation.
US-Börsenaufsicht verklagt Tesla-Chef Elon Musk

Knorr-Börsengang könnte bis zu 4,2 Milliarden Euro bringen

München (dpa) - Der Börsengang des Bremsenherstellers Knorr-Bremse soll der Eigentümerfamilie Thiele bis zu 4,2 Milliarden Euro einbringen. Die Anteilseigner wollen bis zu 30 Prozent der Papiere zum Stückpreis von 72 bis 87 Euro bei Anlegern …
Knorr-Börsengang könnte bis zu 4,2 Milliarden Euro bringen

Kreise: VW-Aufsichtsrat verschiebt Entscheidung über Stadler

Wie geht es weiter mit Audi-Chef Stadler? Eigentlich wollte der Aufsichtsrat von Volkswagen am Freitag eine Entscheidung treffen. Doch es kommt anders.
Kreise: VW-Aufsichtsrat verschiebt Entscheidung über Stadler

"Tauschprämien" für alte Diesel kommen in Sicht

Nach langen Diskussionen um den Diesel will die Bundesregierung Klarheit für Autofahrer schaffen - bis Montag. Die Stoßrichtung wird schon erkennbar. Eine brisante Frage bleibt aber vorerst umstritten.
"Tauschprämien" für alte Diesel kommen in Sicht

Streik bei Ryanair: Mindestens 250 Flüge ausgefallen

Leere Terminals und viele Politiker auf Solidaritätsbesuch: Erneut haben Flugbegleiter und Piloten den Billigflieger Ryanair bestreikt. Eine Lösung des Konflikts ist aber nicht in Sicht.
Streik bei Ryanair: Mindestens 250 Flüge ausgefallen

Rom auf Konfrontationskurs mit der EU

Die populistische Regierung in Rom will in ihrem kommenden Haushalt deutlich mehr Schulden machen. An den Märkten löst das teils heftige Kurseinbrüche aus. Auch Brüssel reagiert besorgt. Doch das böse Erwachen könnte erst noch folgen.
Rom auf Konfrontationskurs mit der EU

Mit Schimmelpilzgiften belastet: Hersteller ruft beliebtes Produkt in allen Märkten zurück

Der Lebensmittelhersteller Seeberger hat vor dem Verzehr bestimmter Chargen von Popcorn-Mais aus seiner Produktion gewarnt.
Mit Schimmelpilzgiften belastet: Hersteller ruft beliebtes Produkt in allen Märkten zurück

Arbeitslosenzahl sinkt im September auf 2,256 Millionen

Die Sommerferien sind vorbei, der Arbeitsmarkt kommt wieder in Schwung. Die Zahl der Arbeitslosen sinkt so stark wie lange nicht. Doch trotz eines Jobs sind viele Menschen auf Hilfe angewiesen.
Arbeitslosenzahl sinkt im September auf 2,256 Millionen

Verdi will Tarifvertrag für Altenpflege erreichen

Wenig Geld für Dauerstress: In der Altenpflege herrschen Fachkräftemangel und anstrengende Bedingungen. Die Gewerkschaft Verdi will das entgegen mancher Widerstände ändern.
Verdi will Tarifvertrag für Altenpflege erreichen

Easyjet peilt nach Air-Berlin-Kosten Gewinn an

Luton/Berlin (dpa) - Die Übernahme von Teilen der insolventen Air Berlin hat Easyjet Millionen gekostet - nun soll sie sich für die britische Fluggesellschaft auszahlen. Im neuen Geschäftsjahr ab Oktober will Easyjet am Berliner Flughafen Tegel Geld …
Easyjet peilt nach Air-Berlin-Kosten Gewinn an

Streik bei Ryanair hat begonnen - das sind die Auswirkungen

An diesem Freitag beginnen in einigen Bundesländern die Ferien - und bei Ryanair wird wieder gestreikt. Auch deutsche Piloten und Flugbegleiter beteiligen sich an dem neuerlichen europaweiten Ausstand. Die Billigairline streicht vorsorglich Flüge.
Streik bei Ryanair hat begonnen - das sind die Auswirkungen

Volkswirte: Im September deutlich weniger Arbeitslose

Nach der Sommerpause wird wieder mit deutlich sinkenden Arbeitslosenzahlen gerechnet. Experten sprechen vom Herbstaufschwung auf dem Arbeitsmarkt.
Volkswirte: Im September deutlich weniger Arbeitslose

Immer mehr Hartz IV für Menschen in Arbeit

Hunderttausende Menschen in Deutschland sind auf Grundsicherung angewiesen - obwohl sie arbeiten. Über die Jahre kommen so dreistellige Milliardensummen zusammen.
Immer mehr Hartz IV für Menschen in Arbeit

Dieselkrise: Bewegung in Verhandlungen über Maßnahmenpaket

Hinter den Kulissen verhandelt der Verkehrsminister mit den deutschen Autobauern, wie stark sich diese am geplanten Diesel-Paket beteiligen - auch und vor allem finanziell. Vieles kommt nun auf ein Spitzentreffen von Merkel mit Ministern im …
Dieselkrise: Bewegung in Verhandlungen über Maßnahmenpaket

US-Börsenaufsicht verklagt Elon Musk - Tesla-Aktie unter Druck

Elon Musk muss sich schweren Vorwürfen seitens der US-Börsenaufsicht stellen. Die Tesla-Aktie bricht daraufhin enorm ein.
US-Börsenaufsicht verklagt Elon Musk - Tesla-Aktie unter Druck

Thyssenkrupp plant Aufspaltung in zwei Unternehmen

Seit Monaten fordern Aktionäre bei Thyssenkrupp einen tiefgreifenden Umbau. Nun legt der Konzern ein Konzept vor - eine Aufspaltung steht bevor. Zusätzlichen Personalabbau soll es dadurch jedoch nicht geben. Die Großaktionäre signalisieren …
Thyssenkrupp plant Aufspaltung in zwei Unternehmen

Kurssprung bei Thyssenkrupp stützt den Dax

Frankfurt/Main (dpa) - Ein Kurssprung der Thyssenkrupp-Aktie hat am Donnerstag den Dax angeschoben. Der deutsche Leitindex holte anfängliche Verluste auf und drehte am Nachmittag ins Plus, als eine geplante Aufspaltung des Industriekonzerns …
Kurssprung bei Thyssenkrupp stützt den Dax

"Spiegel": Volkswagen gibt Zusagen in Dieselkrise

Hinter den Kulissen verhandelt der Verkehrsminister mit den deutschen Autobauern, ob und wie stark sich diese am geplanten Diesel-Paket beteiligen. Nun soll es erste konkrete Angebote der Industrie geben.
"Spiegel": Volkswagen gibt Zusagen in Dieselkrise

Nächste Streikwelle bei Ryanair

Bei Ryanair stehen die Zeichen weiter auf Arbeitskampf: Am Freitag wollen Piloten und Flugbegleiter aus sechs Ländern die Arbeit bei dem Billigflieger niederlegen. Was das für die Passagiere und den Flugplan bedeutet, ist umstritten.
Nächste Streikwelle bei Ryanair

Durchbruch im Dieselskandal: VW lenkt offenbar ein

Durchbruch im Dieselskandal: Bislang wehrten sich deutsche Autobauer gegen Hardware-Nachrüstungen, nun lenkt offenbar VW ein.
Durchbruch im Dieselskandal: VW lenkt offenbar ein

Thyssenkrupp plant Aufspaltung in zwei Unternehmen

Seit Monaten fordern Aktionäre bei Thyssenkrupp einen tiefgreifenden Umbau. Nun wird der Konzern konkret - eine Aufspaltung steht bevor.
Thyssenkrupp plant Aufspaltung in zwei Unternehmen

Deutsche Ökonomen und WTO dämpfen Prognosen

Die Bedenken waren schon groß, als der US-Präsident höhere Zölle nur andeutete. Inzwischen sind Milliarden-Abgaben in Kraft gesetzt, Experten halten die Risiken für Deutschland und die gesamte Weltwirtschaft für beträchtlich. Und es gibt noch andere …
Deutsche Ökonomen und WTO dämpfen Prognosen

Teuerung in Deutschland auf höchstem Stand seit Jahren

Das Leben in Deutschland ist wieder spürbar teurer geworden. Vor allem für Heizöl und Sprit müssen Verbraucher tiefer in die Tasche greifen.
Teuerung in Deutschland auf höchstem Stand seit Jahren