Wirtschaft – Archiv

EU verschärft Regeln für Krypto-Transaktionen

EU verschärft Regeln für Krypto-Transaktionen

In der EU laufen mehrere Regulierungsvorhaben, um im Bereich der Kryptowährungen den Beteiligten Grenzen aufzuzeigen. Nun soll ein Gesetz vor allem die Geldwäsche mit Bitcoin & Co. verhindert.
EU verschärft Regeln für Krypto-Transaktionen
Maritime Zulieferer profitieren von starker Nachfrage

Maritime Zulieferer profitieren von starker Nachfrage

Die Umsätze sind zuletzt gesunken. Die Zulieferer für den Schiffbau sorgt das jedoch nicht. Inzwischen sind so viele neue Aufträge da, dass sie mit dem Abarbeiten kaum hinterherkommen.
Maritime Zulieferer profitieren von starker Nachfrage
Rapide steigende Gaspreise - Verbraucherschützer warnt: „Untere Mittelschicht wird an Armutsgrenze stoßen“

Rapide steigende Gaspreise - Verbraucherschützer warnt: „Untere Mittelschicht wird an Armutsgrenze stoßen“

Die Bundesnetzagentur warnt vor „riesigen Preissprüngen“ beim Gas. Verbraucherschützer und Forscher sehen schon jetzt drastische Konsequenzen für die Verbraucher.
Rapide steigende Gaspreise - Verbraucherschützer warnt: „Untere Mittelschicht wird an Armutsgrenze stoßen“

IG-Metall-Bezirke fordern 8 Prozent mehr Geld

Zuletzt waren die Tarife dauerhaft 2018 angehoben worden. Dazu kommt die aktuelle Inflation, die die Löhne aufzehrt. Die IG-Metall fordert eine kräftige Erhöhung. Kritik der Arbeitgeber folgt prompt.
IG-Metall-Bezirke fordern 8 Prozent mehr Geld

Opec+ bleibt Linie treu: Moderate Produktionserhöhung

Auch weiterhin öffnet das Ölkartell Opec+ seine Hähne nur leicht. Ob das Plus einen positiven Effekt auf die Benzinpreise haben wird, bleibt abzuwarten.
Opec+ bleibt Linie treu: Moderate Produktionserhöhung

Russisches Öl an deutschen Tankstellen? So einfach kann Putin ein Öl-Embargo umgehen

Beim G7-Gipfel diskutieren westliche Staatschefs einen Ölpreisdeckel. Dabei gibt es jetzt schon Hinweise, dass Russland es schafft, das Öl-Embargo des Westens zu umgehen.
Russisches Öl an deutschen Tankstellen? So einfach kann Putin ein Öl-Embargo umgehen

Ein Monat Steuersenkung auf Sprit: Nur teilweise entlastet

Viele Autofahrer hatten sehnlich auf die Senkung der Spritsteuer Anfang Juni gewartet. Dann kam für viele allerdings eine Enttäuschung. Immerhin: Zum Monatsende fallen die Spritpreise nun wieder.
Ein Monat Steuersenkung auf Sprit: Nur teilweise entlastet

BGH verhandelt Streit über Postbank-Übernahme im September

Gab es vor der Übernahme geheime Absprachen zu Lasten der Postbank-Aktionäre? Bislang lief es vor den Gerichten für die Kläger eher glücklos. Nun folgt der letzte gerichtliche Schritt vor dem BGH.
BGH verhandelt Streit über Postbank-Übernahme im September

Gazprom zahlt keine Dividende - Aktien brechen ein

Die Aktionäre des russischen Enrgieriesen sollen für das Jahr 2021 leer ausgehen. Vor allem unter Kleinaktionären hat diese Entscheidung für eine massive Verkaufswelle gesorgt. Die Aktie stürzt ab.
Gazprom zahlt keine Dividende - Aktien brechen ein

Arbeitgeberpräsident sieht schwierige Zeiten

Am Montag trifft sich der Bundeskanzler mit Arbeitgebern und Gewerkschaften. Einer, der dabei sein wird, sorgt mit Aussagen für Wirbel. Seine Prognosen zur wirtschaftlichen Zukunft sind düster.
Arbeitgeberpräsident sieht schwierige Zeiten

Gaskrise: Energiekonzern Uniper ruft nach Staatshilfen

In der Corona-Pandemie musste der Staat die Lufthansa mit Milliarden stützen. Nun weitet sich die Gaskrise zunehmend aus und trifft einen großen und wichtigen Konzern.
Gaskrise: Energiekonzern Uniper ruft nach Staatshilfen

Mieterbund fordert Entlastungspaket

Es müsse sichergestellt werden, dass niemandem wegen ausstehender Zahlungen gekündigt werden dürfe. Das verlangt der Deutsche Mieterbund und fordert einen dauerhaften Heizkostenzuschuss.
Mieterbund fordert Entlastungspaket

Arbeitslosigkeit im Juni gestiegen

Dass die Arbeitslosigkeit wegen eines statistischen Effektes im Juni leicht gestiegen ist, verhallt. Laut und klar vernehmbar ist dagegen der Hilferuf der Wirtschaft: Wir brauchen Personal!
Arbeitslosigkeit im Juni gestiegen

Gaskrise verstärkt Dax-Talfahrt

Die sich zuspitzende Gaskrise hat den Dax am Donnerstag auf ein neues Tief seit Anfang März geschickt. Der schwache US-Börsenstart tat ein Übriges, sodass der deutsche Leitindex zeitweise bis knapp über 12.600 Punkte absackte.
Gaskrise verstärkt Dax-Talfahrt

Grenzenloser Hunger auf Fleisch: China will mit Robotern Klon-Schweine produzieren

Chinesische Forscher haben ein Verfahren entwickelt, um per Roboter Schweine zu klonen. Damit könnte sich das Land auf einen Pfad begeben, der von den Vorstellungen in Europa deutlich abweicht.
Grenzenloser Hunger auf Fleisch: China will mit Robotern Klon-Schweine produzieren

Die Ökostrom-Umlage wird abgeschafft - was das bringt

Es sollte einmal ein großer Entlastungsschritt werden. Doch die Abschaffung der EEG-Umlage reicht aus Sicht von Experten nicht aus, um die Preisanstiege an den Energiemärkten abzufedern.
Die Ökostrom-Umlage wird abgeschafft - was das bringt

Anstrengender Reisesommer? - Engpässe drohen auch am BER

Droht im Sommer das große Reisechaos? Auch am BER ist die Lage aufgrund von Personalmangel und hoher Nachfrage angespannt. Die Dienstleister sehen sich jedoch personell gut aufgestellt.
Anstrengender Reisesommer? - Engpässe drohen auch am BER

Inflation in Deutschland im Juni leicht schwächer

Der Preisauftrieb in Deutschland hat im Juni überraschend etwas nachgelassen.
Inflation in Deutschland im Juni leicht schwächer

Ein Monat 9-Euro-Ticket: Weniger Stau durch Sonderfahrkarten

Für 9 Euro pro Monat durch ganz Deutschland - dieses Angebot hat viele Menschen überzeugt. Erste Daten deuten sogar darauf hin, dass davon auch Autofahrer profitieren.
Ein Monat 9-Euro-Ticket: Weniger Stau durch Sonderfahrkarten

Frauenquote wirkt: Mehr Managerinnen in Vorständen

Ab August gelten neue Vorgaben für mehr Frauen in den Vorstandsetagen börsennotierter Unternehmen in Deutschland. Erste Effekte zeigen sich einer Studie zufolge bereits.
Frauenquote wirkt: Mehr Managerinnen in Vorständen

Weniger Gas aus Russland - Uniper spricht mit Bund

Um finanziell weiter stabil aufgestellt zu sein, sucht der Energierversorger Uniper nun das Gespräch mit der Bundesregierung.
Weniger Gas aus Russland - Uniper spricht mit Bund

Habeck erneuert Zusagen für PCK-Standort in Schwedt

Sollte es zu einem endgültigen Öl-Lieferstopp kommen, soll Schwedt nicht allein dastehen. Bei einer Kundgebung betonte der Minister seine Unterstützung für den brandenburgischen Raffinerie-Standort.
Habeck erneuert Zusagen für PCK-Standort in Schwedt

Insolventer Airport Hahn ist verkauft

Seit einem Dreivierteljahr trudelt der Flughafen Hahn im Hunsrück in der Insolvenz. Nun will ein neuer Investor für Aufwind sorgen.
Insolventer Airport Hahn ist verkauft

„Hochpreisinsel in Europa“ - Deutschland bei Energie extrem verwundbar

Eine aktuelle Studie zeigt: Im internationalen Vergleich ist Deutschland bei der Energie besonders anfällig für Lieferengpässe und steigende Preise.
„Hochpreisinsel in Europa“ - Deutschland bei Energie extrem verwundbar

Russland im freien Fall – und warum der Erfolg deutscher Eliten entscheidend für die Zukunft Europas ist

Wirtschaftswissenschaftler Tomas Casas erklärt im IPPEN.MEDIA-Interview, wie es um Russlands Oligarchen bestellt ist – und was die Qualität von Eliten für die Entwicklung eines Landes bedeutet.
Russland im freien Fall – und warum der Erfolg deutscher Eliten entscheidend für die Zukunft Europas ist

MAN baut 100 Millionen Euro teures Batteriewerk für E-Lkw

Der Nutzfahrzeugbauer MAN setzt verstärkt auf E-Mobilität. Die Investition in Nürnberg soll 350 Arbeitsplätze am Standort sichern.
MAN baut 100 Millionen Euro teures Batteriewerk für E-Lkw

Immer mehr Rentner zieht es ins Ausland – aus einem einfachen Grund

Die Zahl der Renten-Auszahlungen ins Ausland ist in den vergangenen Jahren stark gestiegen. Das ist vor allem eine Folge des deutschen Wirtschaftswunders.
Immer mehr Rentner zieht es ins Ausland – aus einem einfachen Grund

Verbraucher wollen E-Autos mit hoher Reichweite

Elektroautos sind zwar auf dem Vormarsch. Es werden aber mehrheitlich immer noch Fahrzeuge mit Verbrennermotor verkauft. In Europa sind Verbraucher laut einer Umfrage besonders anspruchsvoll.
Verbraucher wollen E-Autos mit hoher Reichweite

Bankenpräsident: Branche hat Gefahr von Greenwashing erkannt

Der Klimawandel fordert auch die Finanzbranche heraus. Die Nachfrage nach „grünen“ Anlagen steigt, der Begriff „Nachhaltigkeit“ ist in aller Munde. Doch was genau ist das eigentlich?
Bankenpräsident: Branche hat Gefahr von Greenwashing erkannt

Software-Update beeinträchtigt Flugsicherung stundenlang

Nach den Abfertigungsproblemen an den Flughäfen hakt es nun auch bei der Flugsicherung. Für einige Stunden war ein Unterstützungsprogramm für die Lotsen ausgefallen.
Software-Update beeinträchtigt Flugsicherung stundenlang

Umweltverbände bemängeln EU-Entscheidung zum Verbrenner

Nach zähem Ringen haben sich die Umweltminister der EU auf ein Aus für Verbrennermotoren ab 2035 geeinigt. Umweltverbände finden das zu wenig. Den Branchenverbänden geht das hingegen schon viel zu weit.
Umweltverbände bemängeln EU-Entscheidung zum Verbrenner

Airports können leichter ausländische Helfer anheuern

Schlangen vor dem Check-in, Verspätungen, gestrichene Starts: Fliegen ist eine harte Geduldsprobe geworden. Der Staat will der Branche schnell ermöglichen, zusätzliches Personal zu holen.
Airports können leichter ausländische Helfer anheuern

Sozialverband: Nahverkehr soll dauerhaft günstig bleiben

Das 9-Euro-Ticket erfreut sich anhaltend großer Beliebtheit. Doch nach den aktuellen Plänen schon bald wieder Schluss damit. Für eine dauerhafte Finanzierung hat der Sozialverband jedoch konkrete Ideen.
Sozialverband: Nahverkehr soll dauerhaft günstig bleiben

Barmer bringt Gesundheitskarte auf das Smartphone

Die Krankenversicherten in Deutschland sollen bis 2023 die Möglichkeit haben, ihre Versichertenkarte auf das Smartphone und ins Web zu holen.
Barmer bringt Gesundheitskarte auf das Smartphone

Inflation kratzt an Acht-Prozent-Marke

Energiepreissprünge und deutlich gestiegene Lebensmittelpreise treiben die Inflation in Deutschland nach oben. Ob der Steuernachlass beim Tanken im Juni den Preisauftrieb gebremst hat, ist fraglich.
Inflation kratzt an Acht-Prozent-Marke

Dax verliert 1,73 Prozent

Trotz einer leicht abgeschwächten Teuerung in Deutschland hat der Dax am Mittwoch kräftige Verluste verbucht.
Dax verliert 1,73 Prozent

Wohin mit dem kaputten Toaster? In den Supermarkt!

Alte Elektrogeräte einfach im Supermarkt abgeben, egal wo sie gekauft wurden - und das soll funktionieren? Ja, sagt der Einzelhandel, die Geschäfte seien vorbereitet. Zu groß dürfen die Geräte allerdings nicht sein.
Wohin mit dem kaputten Toaster? In den Supermarkt!

Edelmetallbranche: Goldembargo hat symbolischen Charakter

Russland würden Milliardeneinnahmen aus diesem wichtigen Exportgut wegbrechen, twittert US-Präsident Joe Biden. Die Edelmetallindustrie in Deutschland allerdings glaubt nicht an allzu große Effekte.
Edelmetallbranche: Goldembargo hat symbolischen Charakter

Zoff ums „Verbrenner-Verbot“ nicht ganz vom Tisch

Die einen sprechen von unrealistischen Vorgaben, den anderen geht es nicht weit genug. Ob von 2035 an wirklich alle neuen Benzin-, Diesel- und Gasautos von Europas Straßen verbannt werden, bleibt unklar.
Zoff ums „Verbrenner-Verbot“ nicht ganz vom Tisch

Klimaneutrale Neuwagen ab 2035: Was auf Verbraucher zukommt

Nach langem Ringen haben sich die EU-Umweltminister darauf geeinigt, dass neue Autos ab 2035 emissionsfrei sein müssen. Für die EU ist der Beschluss ein wichtiges Element ihrer Klimapolitik.
Klimaneutrale Neuwagen ab 2035: Was auf Verbraucher zukommt

EU-Staaten: Neuwagen in EU sollen ab 2035 emissionsfrei sein

Mehr als 16 Stunden diskutierten die EU-Umweltminister Teile eines großen EU-Klimaschutzpakets - und nicht nur sie. Auch in der deutschen Regierung wurde lange über eine gemeinsame Linie gestritten.
EU-Staaten: Neuwagen in EU sollen ab 2035 emissionsfrei sein